Fans reagieren auf Camila Cabellos „Owning Her Place“ auf The Voice

| |

Camila Cabellos Debüt als Coach bei The Voice hat sicherlich einige Augenbrauen hochgezogen, und die Fans haben sich gefragt, wie genau die Sängerin dazu passen wird. Wie sich herausstellte, geht es ihr gut.

Die erste Woche der Blind Auditions für die 22. Staffel von The Voice ist zu Ende und lässt die Fans taumeln und sich nach mehr sehnen. Eine der größten Überraschungen der ersten Woche war Camilas schillerndes Trainerdebüt: Die Sängerin schaffte es irgendwie, auch diejenigen für sich zu gewinnen, die sie anfangs nicht mochten. Wie sehr die Fans der Show auch an Adam Levines strahlende und fesselnde The Voice-Persönlichkeit gewöhnt waren, Camila Cabello nimmt ihren Platz als Richterin sicherlich ein, so die Fans, die auch bemerken, wie eloquent die Sängerin ist, die Auftritte anfeuert und kommentiert.

Die Sängerin weiß eindeutig, wovon sie spricht, und lässt Möchtegern-Sänger und Zuschauer gleichermaßen glauben, was sie sagt – kein Wunder, wenn man bedenkt, dass Camila selbst einst Teilnehmerin einer TV-Talentwettbewerbsshow war und mit Fifth Harmony den dritten Platz bei The X Factor belegte Bereits 2012. Einige Fans verglichen Camila mit anderen weiblichen Trainern und sagten, dass sie bereits die bessere Richterin als Ariana Grande oder Kelly Clarkson sei.

Obwohl sie keine Erfahrung als Trainerin hat, hat sie offensichtlich bereits eine Art Strategie entwickelt, ihren Stuhl für niemanden zu drehen. Camila hat bereits ein paar Sänger mit ziemlich soliden Stimmen in ihrem Team, und die Fans „haben ein starkes Gefühl, dass sie ins Finale kommt“. Der Wettbewerb wird dieses Jahr intensiver, so scheint es: Gwen Stefani brennt bereits und spielt nicht herum, und Blake Shelton regiert immer noch als The Voice-Trainer mit den meisten Siegen – Sheltons Team hat The Voice acht Mal gewonnen. Kelly Clarkson, die 4 Siege holte, darunter in Staffel 21, kehrte für Staffel 22 nicht zurück.

Während Camila eine erfolgreiche Sängerin ist, stellt sich heraus, dass sie auch als TV-Persönlichkeit gerüstet ist: Ihre Chemie mit anderen Juroren (besonders Blake Shelton, neben der sie in dieser Saison sitzt) ist aus den Charts, was für eine ziemlich unterhaltsame Beobachtung sorgt. Die Stimme brauchte etwas Frisches, nachdem sie jahrelang auf Sendung war, und eine so authentische Ergänzung fühlt sich an, als hätten die Produzenten der Show viel früher hätten gehen sollen. Sogar jene The Voice-Fans, die keine Ahnung hatten, wer Camila war, lobten jetzt ihre schöne Stimme und ihre energiegeladene, sprudelnde Persönlichkeit, die The Voice neue und aufregende Energie brachte.

Die neuen Folgen von The Voice werden montags und dienstags um 8/7c auf NBC und am nächsten Tag auf Peacock ausgestrahlt.

Previous

In diesen 10 Städten sind Coworking-Büros nicht billig

Startzeit, Live-Stream-TV, Aufstellung für Texas

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.