Fast 2 Millionen Fälle wurden im August gemeldet. Indien stellt einen weltweiten Covid-19-Rekord auf India News

NEU-DELHI: Indien meldete fast 2 Millionen Covid-19 Fälle im August der höchste Wert in einem Land seit dem Ausbruch des Pandemie. Das Land verzeichnete ebenfalls einen Anstieg Todesfälle Mit 28.859 im August gemeldeten Todesfällen stieg das Virus um 50% gegenüber dem Vormonat.
Die 19,87,705 Fälle, die im August in Indien gemäß den von den Regierungen der Bundesstaaten gesammelten TOI-Daten verzeichnet wurden, machten es zum schlimmsten Ausbruch des Virus in einem Land innerhalb eines einzigen Monats – mehr als die Anzahl der im Juli in den USA gemeldeten Infektionen (19) 04, 462).

In Bezug auf die Todesfälle meldeten die USA und Brasilien im August jedoch eine höhere Zahl als Indien. Die USA hatten bis zum 30. August fast 31.000 Todesfälle verzeichnet, während Brasilien 29.565 Todesfälle registriert hatte.
In Indien lässt sich der massive Anstieg der Infektionen im August daran ablesen, dass 54% aller seit Ausbruch der Pandemie verzeichneten Fälle im Laufe des Monats aufgetreten sind. Indiens Gesamtbelastung liegt bei über 36,8 Lakh. Von diesen haben sich 28,3 Lakh erholt, während es im Land fast 7,9 Lakh aktive Fälle gibt. Indiens Zahl der aktiven Fälle ist nach den USA an zweiter Stelle, wo die Zahl bei 25,6 lakh liegt.
Mehr zu Covid-19

Das Virus forderte bisher 65.373 Todesopfer in Indien, dem dritthöchsten der Welt nach den USA (1,87 Lakh) und Brasilien (1,2 Lakh).
Am Montag verzeichnete Indien mit 65.968 Neuinfektionen den niedrigsten Sprung seit einer Woche. Die Zahl der Todesopfer am Tag war mit 824 die niedrigste seit dem 3. August an einem einzigen Tag. Der Rückgang der Neuerkrankungen steht im Einklang mit dem Trend, dass montags aufgrund geringerer Tests am Wochenende weniger Infektionen festgestellt werden und die Verarbeitungsarbeiten aufgrund von Verlangsamungen verlangsamt werden bis Sonntag ein Feiertag ist.
Maharashtra, Andhra Pradesh und Karnataka sind die drei Staaten mit hoher Belastung, die derzeit die Covid-19-Fallzahl im Land anführen und 45,7% der am Sonntag neu entdeckten Fälle ausmachen.
Die drei Staaten zusammen machten auch 50% der am Sonntag und Sonntag gemeldeten Todesfälle aus Maharashtra Allein waren fast 21% der Fälle und über 30% der Todesfälle am Tag verantwortlich. Der Staat hat auch eine hohe Positivitätsrate von 20% und mehr verzeichnet.
Sieben Staaten machten 70% der 78.512 Fälle aus, die innerhalb von 24 Stunden registriert wurden. Gesundheitsministerium Daten zeigten. Neben Maharashtra waren Andhra Pradesh (13,5%), Karnataka (11,2%), Tamil Nadu (8,2%), Uttar Pradesh (7,8%), Westbengalen (3,8%) und Odisha (3,8%) die anderen Staaten mit hoher Fallzahl. .

siehe auch  Podiumsdiskussion vom 6. Januar: Mehr Leute tauchen mit Beweisen gegen Trump auf

.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.