Fast jeder fünfte Erwachsene mit COVID hat anhaltende Symptome – US-Studie

Ein Reagenzglas mit der Aufschrift „COVID-19 Test positive“ ist auf diesem Illustrationsbild zu sehen, das am 10. März 2021 aufgenommen wurde. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

22. Juni (Reuters) – Fast jeder fünfte amerikanische Erwachsene, der angaben, in der Vergangenheit COVID-19 gehabt zu haben, hat laut Umfragedaten, die in den ersten beiden Juniwochen gesammelt wurden, immer noch Symptome einer langen COVID-19, sagten US-Gesundheitsbehörden am Mittwoch.

Insgesamt hat 1 von 13 Erwachsenen in den Vereinigten Staaten lange COVID-Symptome, die nach der ersten Ansteckung mit der Krankheit drei Monate oder länger andauern und die sie vor der Infektion nicht hatten, wie die Daten zeigten.

Die Daten wurden vom 1. bis 13. Juni vom US Census Bureau gesammelt und von den US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) analysiert.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Lange COVID-Symptome reichen von Müdigkeit, schnellem Herzschlag, Kurzatmigkeit, kognitiven Schwierigkeiten, chronischen Schmerzen, sensorischen Anomalien und Muskelschwäche. Sie können schwächend sein und Wochen oder Monate nach der Genesung von der Erstinfektion andauern.

Die CDC-Analyse ergab auch, dass jüngere Erwachsene eher anhaltende Symptome hatten als ältere Erwachsene.

Laut der Studie hatten Frauen auch häufiger lange COVID als Männer, wobei 9,4 % der erwachsenen Frauen in den USA über lange COVID-Symptome berichteten, verglichen mit 5,5 % der Männer.

Die Umfrage ergab, dass fast 9 % der hispanischen Erwachsenen lange COVID haben, mehr als nicht-hispanische weiße und schwarze Erwachsene und mehr als doppelt so viel wie nicht-hispanische asiatische Erwachsene.

siehe auch  Forschung enthüllt Struktur einer humanen endogenen reversen Transkriptase

Es gab auch Unterschiede basierend auf den US-Bundesstaaten, wobei Kentucky und Alabama laut der Umfrage den höchsten Prozentsatz an Erwachsenen mit langen COVID-Symptomen meldeten, während Hawaii, Maryland und Virginia den niedrigsten Prozentsatz meldeten.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Amruta Khandekar; Redaktion von Shounak Dasgupta

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.