Home Gesundheit Fauci warnt davor, dass wir die neue Schweinegrippe in China im Auge...

Fauci warnt davor, dass wir die neue Schweinegrippe in China im Auge behalten müssen

Der Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, Dr. Anthony Fauci, warnte am Dienstag, dass die USA auf einen neuen Stamm der Schweinegrippe aus China achten müssen, der das Potenzial hat, zu einer Pandemie zu werden – auch wenn sich die USA noch von einer erholen Ausbruch des Coronavirus, der dort begann.

Fauci wurde in einem Ausschuss für Gesundheit, Bildung, Arbeit und Altersversorgung des Senats zu einer Anhörung über einen neuen H1N1-Stamm befragt, den Wissenschaftler identifiziert haben und von dem am Montag eine Studie in den Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlicht wurde.

SWINE FLU STRAIN MIT “HUMAN PANDEMIC POTENTIAL”, GEFUNDEN IN MEHR CHINESISCHEN SCHWEINEN, SAGEN WISSENSCHAFTLER

Fauci sagte, dass das Virus noch nicht nachweislich Menschen infiziert, aber „Umsortierungsfähigkeiten“ aufweist und dass ein neues Virus, das zu einer Pandemie führt, entweder auf Mutationen und / oder auf eine Neuordnung oder einen Austausch von Genen zurückzuführen ist .

„Und sie sehen ein Virus in Schweinen … jetzt, das Merkmale des 2009 H1N1 des ursprünglichen 1918 aufweist [influenza] – von denen viele unserer Grippeviren Reste enthalten – sowie Segmente von anderen Wirten wie Schweinen “, erklärte er.

“Wenn sie sich alle vermischen und einige der Elemente enthalten, die die Übertragung auf den Menschen beeinträchtigen könnten, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie einen weiteren Ausbruch vom Typ Schweinegrippe haben, wie wir ihn 2009 hatten”, sagte er.

FAUCI: “ZU FRÜH ZU SAGEN”, WAS CORONAVIRUS-FÄLLE VERURSACHT HAT, DIE IN TEILEN VON UNS AUFSTIEGEN

„Es ist etwas, das sich noch in der Untersuchungsphase befindet. Es ist keine sogenannte unmittelbare Bedrohung, bei der Sie Infektionen sehen, aber es ist etwas, das wir genau so beobachten müssen, wie wir es 2009 mit dem Auftreten der Schweinegrippe getan haben “, Sagte er, bevor er hinzufügte, dass das Virus G-4 heißt.

Laut der New York Times ist der neue Stamm seit 2016 in chinesischen Schweinefarmen verbreitet und vermehrt sich in den menschlichen Atemwegen, ohne jedoch Krankheiten zu verursachen.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

“G4-Viren weisen alle wesentlichen Merkmale eines Kandidaten für ein Pandemievirus auf”, heißt es in der Studie.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten schätzten, dass es zwischen April 2009 und April 2010 in den USA 60,8 Millionen Fälle, mehr als 274.000 Krankenhauseinweisungen und 12.469 Todesfälle aufgrund des H1N1-Ausbruchs 2009 gab.

Bradford Betz von Fox News hat zu diesem Bericht beigetragen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Der jugendliche Fahrer erleidet bei der Kollision im Südosten von Edmonton – Edmonton – lebensbedrohliche Verletzungen

Eine 18-jährige Frau wurde nach einem Unfall am Freitag im Südosten von Edmonton mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus geflogen.Ein Sprecher von STARS Air Ambulance...

Beseitigung der grenzüberschreitenden organisierten Kriminalität in der Fischereiindustrie – Stellungnahme

Der Ozean versorgt den Menschen mit vielen wertvollen lebenserhaltenden Ressourcen. Sein weltwirtschaftlicher Wert von 24 Billionen US-Dollar stellt die größten Staatsfonds Norwegens, der...

Live-Nachrichten von Coronavirus Australia: Daniel Andrews sagt, Victoria habe 216 neue COVID-19-Fälle; Queensland sieht einen Anstieg der Ankünfte, wenn sich die Grenze öffnet

Aufschlüsselung der viktorianischen Fallnummern Das viktorianische Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste hat seit Freitag eine detaillierte Aufschlüsselung der 216 neuen Coronavirus-Fälle veröffentlicht....

NRL 2020: Latrell Mitchell suspendiert, Josh Reynolds verboten, Nachrichten, South Sydney gegen Wests Tigers, Kampf, Video

Der Superstar von South Sydney, Latrell Mitchell, und Josh Reynolds von Wests Tigers haben die passenden Suspensionen für ihren boshaften Zusammenstoß beim heißen 18:...

Recent Comments