‘Fenerbahe, erzähl es Dzyuba’ – Fenerbahe Eilmeldung

Für Fenerbahe, der einen Torschützen transferieren wollte, kam eine Nachricht aus Russland auf die Tagesordnung.

Laut den Nachrichten von Match TV aus Russland wurde festgestellt, dass sich die gelb-dunkelblauen Menschen mit Artem Dzyuba verständigt haben. Gerüchten zufolge erhält Dzyuba von Fenerbahe ein Jahresgehalt von 2,5 Millionen Euro.

Während die Nachrichten während der Übertragungszeit der Fans auch in den Nachrichten angegeben sind, lauten die Wörter basierend auf einer Quelle wie folgt: „Fenerbahe und Dzyuba haben sich auf ein Jahresgehalt von 2,5 Millionen Euro und Prämien für persönliche und Teamleistungen geeinigt. Dzyuba wird auch eine Unterschrift erhalten. Die Parteien sehen die endgültige Fassung des Vertrags, seine Unterzeichnung steht kurz bevor.“

In unserer letzten Saison haben 33 Fußballer von der Seite eine Leistung von 13 Toren und 7 Assists in Zenit für 39 Matten gezeigt.

siehe auch  Rom, Treffen zwischen Tiago Pinto und Zaniolos Berater: vorerst kein konkretes Angebot

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.