Categories
Nachrichten

Ferdy Sambo bittet Eliezer, Joshua zu erschießen, nachdem Ricky sich weigert

Jakarta

Generalinspekteur Ferdi Sambo war der Mastermind hinter der Ermordung von Brigadier Joshua. Bharada Eliezer war die letzte Person, die von Generalinspekteur Ferdy Sambo gerufen wurde, bis ihm befohlen wurde, der Vollstrecker der Erschießung von Brigadier Joshua zu sein.

Diese Vorladung erfolgte am 8. Juli 2022 im Privathaus von Generalinspekteur Ferdy Sambo, Jalan Saguling III, Süd-Jakarta. Zu diesem Zeitpunkt waren Putri Candrawathi, die Frau von Generalinspekteur Ferdy Sambo, und ihr Gefolge gerade aus Magelang eingetroffen.

Basierend auf den erhaltenen Auskunftrmationen detik.com aus vertrauenswürdiger Quelle, Generalinspekteur Ferdi Sambo rief dann Brigadier Ricky Rizal in den 3. Stock und bat ihn, Brigadier Joshua hinzurichten. Brigadier Ricky akzeptierte nicht. Danach wurde Bharada Eliezer von Generalinspekteur Ferdy Sambo vorgeladen und zum Vollstrecker der Ermordung von Brigadier Joshua bestellt.

ANZEIGE

SCROLLEN SIE, UM DEN INHALT FORTZUFÜHREN

Der derzeitige Anwalt von Bharada Eliezer, Ronny Talapessy, bestätigte, dass sein Mandant zuletzt von Generalinspektor Ferdy Sambo vorgeladen wurde. Er bestätigte, dass Bharada Eliezer nicht an der Verschwörung zur Ermordung von Brigadier Joshua beteiligt war.

„Zum Zeitpunkt der Vorladung war unser Mandant die letzte Person, die angerufen wurde (von Ferdy Sambo gerufen, um Brigadier J hinzurichten)“, sagte Ronny, als er kontaktiert wurde detik.comSonntag (14.8.2022).

Ronny sagte, Bharada E habe nichts von dem Attentatsplan gewusst Ferdi Sambo an Brigadier J. Bharada E, fuhr Ronny fort, war auch nicht Teil des Attentatsplans.

„Unser Mandant wusste also nichts von diesem Mordplan und war nicht Teil dieses Mordplans“, sagte Ronny.

Laut Ronny wusste sein Mandant nichts von dem Attentatsplan. Er hofft, dass Bharada E vom Tod von Brigadier J befreit ist.

„Wenn diese Drohung verwendet wird, Artikel 338 und 340, beachten Sie bitte, dass sie später absichtlich geschrieben wird, was bedeutet sie? Wissend und bereitwillig, obwohl Bharada E. tatsächlich nicht wusste und nicht Teil des Mordplans war, “, sagte Ronny.

„Dann werden wir in Zukunft die Jury darum bitten Einfügung Artikel 51, warum? Abschaffung der Bestrafung. Das ist unser Ziel von Anwalt damit Bharada E frei ist”, fuhr er fort.

Lesen Sie mehr auf der folgenden Seite.

Sehen Sie sich das Video „Deolipa: Bharada E von Sambo und seiner Frau mit Rp 1 Milliarde angelockt“ an:

[Gambas:Video 20detik]

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.