Fernando Grande-Marlaska bietet ERC die Säuberung der Kuppel der Guardia Civil an

0
9

Fernando Grande-Marlaska will alle Kontrollen, die an Operationen für die “procés” teilgenommen haben

Innenminister Fernando Grande-Marlaska küsst die Flagge ...

Innenminister Fernando Grande-Marlaska küsst die Flagge Spaniens, als er im Dezember in Baeza (Jaén) die neue Beförderung der Zivilgarde beschwört.
EFE

Jetzt ja Fernando Grande-Marlaska hat das Tempo beschleunigt und wollte seine drehenMinisterium. Im Moment befindet es sich in der Phase der Sicherheitskuppel, möchte aber auch eineauf der zweiten Ebene spülen, in der der operativen Manager der verschiedenen Gremien. Und alle Augen haben sich sofort der Guardia Civil zugewandt.

ErInnenministerEr plant eine Säuberung der Kuppel des Bewaffneten Instituts. Er will Kontrollen, die nicht öffentlich oder operativ hart gegen die positioniert wurdenSie verarbeiten, Kommandeure, die sich unter den Regierungspartnern “nicht zu sehr darum kümmern”.

Das erste Stück, das die Independentisten im Vorfeld von EL MUNDO anklagen wollten, war der Generalchef von Katalonien.Pedro Garrido, ein General mit internem Prestige, der im Verfahren gegen die wegen Volksverhetzung Verurteilten eine Hauptrolle gespielt hat.

Garrido wurde im Baskenland in Vitoria gegerbt und kämpfte gegen den Terrorismus der ETA. Ein Mann ohne Haare auf der Zunge. In einer öffentlichen Rede prangerte er bereits die in Katalonien vorherrschende “radikale, autokratische, sektiererische und supremassistische Unabhängigkeit” an. “Wir werden eines der Schlüsselstücke sein, damit das Vorgehen der für die öffentliche Sicherheit in Spanien zuständigen Regierung der Nation auch in ganz Katalonien präsent ist.”

In diesem Akt gab es auch den derzeitigen Delegierten der Regierung in Katalonien,Teresa Cudillera, der mit den Mossos auf Dudelsackjagd ging und entgegen den Aussagen der Regierung die Taten für den Tag der Zivilgarde vor ihrem Ende aufgab. Ihre Abreise ist eine Anforderung vonERC, der ihn als einen der Verantwortlichen für den Druck gegen das CDR ansieht.

Suchen Sie nach Befehlen, die von Mossos und Ertzaintza akzeptiert werden

Dies ist nicht die einzige Erleichterung / Entlassung. Der Minister will alle aus der Kuppel, die in der gleichen Linie von Garrido gewesen sind. Sein Profil: Zivilgarde-Kommandeure, die vom Mossos-Armaturenbrett akzeptiert werden, von Ertzaintza gut gesehen werden und außerdem weniger klar interpretieren, was in Katalonien passiert ist, um die katalanische Situation zu dejudizieren.

Es hat es nicht leicht. Die Aktionseinheit des bewaffneten Instituts gegenSie verarbeitenEs war ziemlich scharf. Vor der Maschinerie zur Verhinderung des Referendums stand der OberstDiego Pérez de los CobosEin weiteres schwarzes Tier der Unabhängigkeit.

In der Struktur, die Grande-Marlaska durchführen möchte, ist es sehr wahrscheinlich, dass Änderungen vorgenommen werden, um Positionen zusammenzuführen und so weniger Reliefs zu benennen. Tatsächlich bestand auf dem Tisch erneut die Möglichkeit, ein einziges Kommando zu schaffen, das sowohl die Polizei als auch die Zivilgarde anwiesJoan Mesquidain der Zeit von Alfredo Pérez Rubalcaba, in letzter Minute verworfen.

Der aktuelle Minister hat bereits gezeigt, dass sein Puls nicht zittert und es kalt ist, wenn er Entscheidungen trifft. Letzten Dienstag gab er in privaten Kreisen bekannt, dass er keine Absicht habe, Änderungen vorzunehmen, und dass es nächste Woche sein würde, wenn er sie spezifizieren würde. Und jeder erinnert sich, wie er die Entscheidung getroffen hat, den Vorsitzenden der zu entlassenZentrale Bedieneinheit(UCO) zu einem der emblematischsten Obersten der Guardia Civil,Manuel Sánchez Corbí.

Marlaska will keine Kontrollen “Steuern”

Ministernahe Quellen weisen darauf hin, dass zwei der Hauptgründe für eine derart umfangreiche Renovierung waren. Der Minister möchte sein Team haben. Viele der Ernennungen, die er jetzt widerrufen hat, gehen davon aus, dass sie aus den Reihen der PSOE auferlegt / empfohlen wurden, wie dies beim scheidenden Staatssekretär für Sicherheit der Fall ist.Ana Flasche.

Andere mussten mit ihm vereinbart werdenVerteidigungsministeriumund der Name vonFelix AzónEs war mehr von Margarita Robles als von Grande-Marlaska. Der Abstand zwischen den beiden Ministern wird immer größer, und deshalb versucht der Innenminister, Platz zu gewinnen, indem er sich bemüht, den Namen dessen zu schließen, der die Zügel der Zivilgarde übernehmen und ihn dem Verteidigungsministerium fast aufzwingen wird.

Seine erste Umfrage ging an den Richter, der den Fall des Meisters von Pablo Casado beauftragt hat.Carmen Rodríguez MedelMit einem konservativen Profil ist die Tochter und Schwester der Obersten der Guardia Civil. Aber es scheint, dass der Unterzeichnungsversuch noch nicht beendet ist. Der Vorschlag kam nicht voran. Die Ernennung des Leiters der Guardia Civil muss zwischen dem Innenminister und dem Verteidigungsminister vereinbart werden.

Der Name, der klar ist, ist derjenige, der das Portfolio des Außenministers für Sicherheit besetzen wird. Es geht darumRafael Perezder bisherige Kabinettschef des Ministers. Auch der Magistrat ist seit vielen Jahren befreundet. Sie einigten sich auf den Generalrat der Justiz.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here