Fernunterricht während Covid-19 führt dazu, dass Kinder an Gewicht zunehmen, warnen Ärzte

| |

Kinderärzte warnen davor, dass die langwierige Störung der persönlichen Schulbildung, des Sports und anderer Aktivitäten durch die Coronavirus-Pandemie zu einer Gewichtszunahme führt, die sich nachhaltig auf die Gesundheit der Kinder auswirken könnte.

Die Schüler naschen mehr und trainieren weniger, und Ernährungswissenschaftler und Ärzte, die sich mit Fettleibigkeit befassen, befürchten, dass die Pandemie Kinder unter anderem einem höheren Risiko für Typ-2-Diabetes und Asthma aussetzt.

“Wir sehen viele Kinder im Grundschulalter, die in einem Jahr 20 bis 30 Pfund zunehmen”, sagte Hai Cao, Kinderarzt und Inhaber der South Slope Pediatrics in Brooklyn, NY

Brittany Wilson, eine Arzthelferin bei Island Kids Pediatrics auf Staten Island, NY, sagte, die Pandemie habe die Gewichtszunahme bei Patienten, die bereits übergewichtig waren, beschleunigt. Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren scheinen am meisten zu gewinnen.

“Sogar Kinder im Gymnasium werden depressiv”, sagte Frau Wilson. „Sie vermissen ihre Freunde. Vielen von ihnen geht es akademisch nicht so gut. Mit Depressionen geht auch eine Gewichtszunahme einher. Sie langweilen sich und ich denke, sie essen Trost. “

.

READ  Multi-Specialty HealthCare erhält Wachstumsinvestition von Bain Capital Double Impact
Previous

Ariana Grande verliert Markeneinspruch beim japanischen Patentamt – MARKS IP LAW FIRM

Markt für Vitamin B2 (Riboflavin) 2027

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.