Ferraris große Wette vor dem Großen Preis von Spanien

Ferrari haben Montmelo auf dem 2022 in leuchtendem Rot markiert Formel 1 Kalender.

Es ist die Phase, in der sein erstes großes Kit oder Paket aerodynamischer Verbesserungen eintrifft, die erste große Entwicklung seit Beginn der Saison in Bahrain, mit einem klaren Ziel: wieder an die Spitze zu kommen Red Bull in Bezug auf das Renntempo an Sonntagen.

Dazu Ferrari wird eine Reihe neuer Teile einführen, darunter ein modifizierter Boden und Diffusor, ein neuer halbbeladener Flügel und einige Modifikationen, die laut MARCA darauf abzielen, das Gewicht des aktuellen Autos auf nahezu das Minimum von 798 kg zu reduzieren.

Es könnte auch einen Frontflügel im Paket geben, um Ausdauer und Höchstgeschwindigkeit zu verbessern, kombiniert mit den anderen oben genannten Elementen, aber keines davon ist bestätigt.

Abschwächung des Aufpralls

„Schweinswal“ ist der Fachbegriff des Jahres und bezieht sich wörtlich auf das ständige Hüpfen mit hoher Geschwindigkeit, insbesondere am Ende der Geraden, wenn der neue Boden die Druckluft, die unter dem Boden des Autos strömt, nicht abführen kann und dort ist wiederholtes Nicken, damit die Luft an den Seiten des Autos entlastet wird.

Es kann durch eine Erhöhung der Bodenfreiheit des Autos gelöst werden, aber der Leistungsverlust ist so groß, dass die Teams besonders darunter leiden Ferrari und Mercedeswürde lieber den Komfort des Fahrers als die Effizienz des Autos opfern.

Ferrari hoffen zu geben Charles Leclerc und Carlo Sainz ein Auto, das beim Bremsen präziser ist und Nacken und Konzentration weniger fordert als das, das sie bisher hatten.

Es könnte dem Spanier helfen, mehr Selbstvertrauen zu gewinnen, wenn der neue Boden und Diffusor in dieser Hinsicht funktionieren.

Weniger Gewicht für Ferrari

Zwei von Max VerstappenDie Siege von in der Emilia-Romagna und in Miami sind auf den entscheidenden Faktor des übermäßigen Reifenabbaus in einigen Abschnitten des Rennens zurückzuführen, dem Sprint im Fall von Imola und dem ersten Abschnitt des Sonntagsrennens in Florida.

siehe auch  Infant Swimming Resource (ISR) lehrt Kleinkinder lebensrettende Fähigkeiten für Wassernotfälle

Diese Probleme sollen mit dem leichteren Boden und einer besseren Verteilung der Gewichte auf der Rückseite des F1-75 ausgeglichen werden, was ein weiteres Hauptziel der Evolution ist, die an diesem Wochenende in Montmelo ankommt.

Ein halb beladener Flügel und DRS

Der neue Halblast-Heckflügel wurde mit den Daten aus der ersten Testwoche im Februar auf der Rennstrecke entwickelt.

Red BullIhre Überlegenheit beim Öffnen des beweglichen Flügels des DRS (einer Überholhilfe) ist nicht nur vorbei Ferrari, aber gegenüber den anderen Autos und in Maranello haben sie Lösungen vorgeschlagen, um diesen Unterschied in der Höchstgeschwindigkeit in den kritischen Momenten des Rennens zu verringern. In Barcelona werden wir sehen, ob sie funktionieren.

Was den Motor betrifft, so wurden die Spezifikationen für eingeführt Sainz (Imola) und Leclerc (Miami) hatte Änderungen durch die erlaubt FIA für Zuverlässigkeit, also wird für dieses Wochenende nichts anderes erwartet.

Ferrari sehen dieses Wochenende als Wendepunkt, an dem sie den aktuellen Trend umkehren und zu der ausgemachten Überlegenheit zurückkehren können Leclerc in Australien.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.