Feuer in Holzhäusern in Risør – NRK Sørlandet – Lokale Nachrichten, Fernsehen und Radio

| |

Um 06.11 Uhr meldete sich die Polizei an Twitter dass sich das Feuer auf ein neues Gebäude ausgebreitet hat und dass keine Personen registriert wurden, die an der Adresse wohnen.

– Etwas abhängig davon, wie Sie Gebäude definieren, drei oder vier. Wir nennen es drei Gebäude. Es gibt drei Adressen, an denen ein Brand gemeldet wurde, und eine wird an der Ecke gebaut, wo sie als zwei Gebäude interpretiert werden kann, aber sie sind miteinander verbunden, sagt Betriebsleiter Knut Odde um 06.28 Uhr mit NRK.

Er sagt, dass sie die Kontrolle über die Bewohner haben und dass jeder, der mit einer Wohnadresse in den Gebäuden registriert ist, evakuiert wurde.

Bis die Feuerwehr alle Gebäude durchlaufen hat, will die Polizei nicht darüber spekulieren, ob sich möglicherweise Menschen in den Gebäuden befinden, sagt Odde.

Kann sich auf mehrere Gebäude ausbreiten

– In Bezug auf die Anzahl der Evakuierten insgesamt gibt es ein Dutzend, es ist auch aus umliegenden Gebäuden. Es gibt Holzhäuser und es gibt Potenzial für die Ausbreitung, sagt Odde.

Die Evakuierten werden von der Gemeinde betreut.

Kurz vor 6 Uhr sagte Odde, dass die Polizei einen guten Überblick über die Bewohner der Region bekomme.

– Bisher wurden keine vermissten oder Personenschäden gemeldet, wie viele evakuiert wurden, weiß ich derzeit nicht genau. Die Besatzung vor Ort berichtet jedoch, dass die Gebäude, in denen sie brennt, jetzt so weit wie möglich geräumt wurden, sagte Odde gegenüber NRK.

Einige sind in den Winterferien und damit weg, so Odde.

Die Polizei hat in der Nähe des Ortes, an dem es brennt, mit der Evakuierung begonnen, weil es immer noch gut brennt und weil in der Gegend viel Rauch ist.

Brennen in zwei Gebäuden

– Die Feuerwehr muss ihre Brandbekämpfungsarbeiten abschließen, und alle dortigen Untersuchungen müssen in Betracht gezogen werden, sagt Odde.

Laut NTB ereignete sich der Brand in einem Geschäftsgebäude in der Innenstadt, wo es auch eine gute Anzahl von Privathäusern gibt.

Es brennt in zwei Gebäuden und die Feuerwehr arbeitet daran, dass sich das Feuer nicht auf ein drittes ausbreitet, sagt Odde.

– Das Gebäude ist voll überzündet und wir arbeiten daran, benachbarte Gebäude zu evakuieren, sagte Odde am Mittwochmorgen gegenüber NRK.

Er sagt weiter, dass keine Personen an der Adresse registriert wurden.

Die örtliche Feuerwehr wurde von Besatzungen aus Tvedestrand, Gjerstad, Vegårshei und Arendal unterstützt.

Feuer in Risør

FEUER: Am Mittwochmorgen gibt es in mehreren Gebäuden in Storgata im Zentrum von Risør ein schweres Feuer.

Foto: TIPPS

Große Ressourcen eingesetzt

Kurz nachdem NRK mit der Polizei gesprochen hatte, gaben sie auf Twitter bekannt, dass sich das Feuer auf mehrere Übersichten ausgeweitet habe.

– Die Feuerwehr ist im Begriff zu löschen, hat aber bisher keine Kontrolle. Das Feuer soll sich auf mehrere Gebäude ausgebreitet haben. Mehrere Personen wurden evakuiert und es wird daran gearbeitet, sich einen Überblick über diese zu verschaffen, schreibt das Operations Center in Agder.

Die Feuerwehr gibt an, dass bei der Brandbekämpfung große Streitkräfte eingesetzt wurden. Besatzungen aus Tvedestrand, Gjerstad, Vegårshei und Arendal helfen, berichtet der 110er Austausch in Agder.

Die Polizei wurde am Mittwochmorgen um 04.45 Uhr über das Feuer informiert.

Previous

COVID-19 tötete den letzten Mann eines verschwundenen Stammes in Brasilien – Themes in Development

Teslas Aktien sind nach einem Kauf von 1,5 Milliarden US-Dollar nun stark an das Schicksal von Bitcoin gebunden

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.