FilGoal | Nachrichten | Al-Saeed kündigt an: Ich habe meinen Vertrag mit Pyramids verlängert. Genau das ist mit Zamalek und Al-Ahly passiert

Abdullah Al-Saeed Najm Pyramids gab die Verlängerung seines Vertrages mit dem Team für einen Zeitraum von 3 Jahren bekannt.

Abdullah Al-Saeeds Vertrag mit Pyramids endete zum Ende der laufenden Saison, aber der ägyptische Nationalspieler hat seinen Vertrag mit der Mannschaft bereits verlängert.

Abdullah Al-Saeed sagte: “Während der letzten Zeit gingen viele Gerüchte von mir aus, und jetzt ist alles vorbei und es geht weiter mit Pyramiden.”

“Ich habe meinen Vertrag bei Pyramids verlängert und fahre natürlich mit dem Team fort”, fügte er in seinen Kommentaren zu MBC Egypt hinzu.

“Ich habe mehr als ein Angebot von außerhalb Ägyptens erhalten, aber die Pyramidenverwaltung hielt an mir fest, und am Ende haben wir eine Einigung erzielt und meinen Vertrag verlängert.”

Und er setzte seine Rede mit den Worten fort: “Mein neuer Vertrag mit Pyramids für 3 Jahre.”

Abdullah Al-Saeed enthüllte Gespräche einiger Mediatoren, um sich Zamalek während der aktuellen Winterübertragungsperiode anzuschließen.

Al-Saeed erklärte: “Ich habe mit keinem Beamten in Zamalek gesprochen, aber einige Mediatoren haben mit mir gesprochen, um dem Team beizutreten.”

“Die Pyramidenverwaltung lehnte all diese Dinge ab und hielt an mir fest. Das Gespräch mit Zamalek wurde nur durch Vermittler geführt, nicht durch Beamte, und es gab keinen offiziellen Umzug von Zamalek.”

Er setzte seine Rede mit den Worten fort: “Es ist eine Ehre für jeden Spieler, sich einem großen Unternehmen wie Zamalek anzuschließen und darin zu spielen. Viele möchten in einem Team mit der Größe und dem Namen von Zamalek spielen.”

Wird Al-Saeed nächsten Sommer nach Zamalek ziehen? Der 34-Jährige antwortete: “Jetzt bin ich der König der Pyramiden. Wenn Zamalek ein Angebot für mich macht und Pyramids nicht will, dass ich mit der Mannschaft weitermache, liegt die Entscheidung letztendlich bei ihnen. Alles ist möglich.”

Al-Saeed bestritt jegliche Verhandlungen mit Al-Ahly, um ihn zurück ins Team zu holenEr sagte: “Nein, es ist überhaupt nicht passiert und ich habe nicht darum gebeten, zu Al-Ahly zurückzukehren.”

Er wiederholte: “Es gab keinen Dialog zwischen mir und einem Beamten oder Vermittler, um zu Al-Ahly zurückzukehren.”

Al-Saeed berührte bei seiner Ankunft die 100 Tore des Vereins in der LigaEr sagte: “Ich habe mich nie darauf konzentriert, 100 Tore in der Liga zu erzielen, aber ich bin sehr glücklich, diese Zahl erreicht zu haben.”

“Ich habe gelernt, dass mein Ziel – das Pyramiden-Tor im Al-Ittihad-Tor – zwischen den beiden Spielhälften und mein wichtigster Fokus auf dem Sieg liegt”, schloss er.

Video: 1

Al-Saeed zog im vergangenen Januar nach seiner Abreise aus Al-Ahly und seiner Versetzung zur finnischen Polisura Cuban und dann zur saudischen Großmutter zu den Pyramiden.

Al-Saeed erreichte als neunter Spieler sein 100. Tor in der ägyptischen Liga. (Siehe Details)

Lesen Sie auch:

Erfahren Sie mehr über die Entscheidung, Zamalek und Mazembe zu treffen, dem Zeugen von Al-Ahlys Schock

Die Geschichte eines 75-jährigen ägyptischen Spielers

Der ehemalige Trainer von Zamalek erklärt die Bedürfnisse des weißen Ritters

Lopetegi fordert Real Madrid auf, das zu erreichen, was vor 4059 Tagen noch nicht passiert ist

“Schüchtern, ruhig” Badji in den Augen seiner Entdecker

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular