Categories
Gesundheit

Finden Sie den besten Weg, um Mücken abzuwehren

Ken Baker, Ph.D.

Eine überraschende Anzahl von Kulturen, die so unterschiedlich und voneinander entfernt sind wie die Chanten in Sibirien und die Haudenosaunee (Irokesen) im östlichen Nordamerika, teilen die Geschichte eines menschenfressenden Tieres oder Riesen, der die Menschen in den Tagen der Vorfahren dezimierte .

Aber ein mutiger Held oder eine mutige Gruppe von Kriegern überwältigte schließlich den magischen Feind und hackte ihn in Stücke, um seinen dauerhaften Untergang sicherzustellen. Zu ihrer Bestürzung strömte jedoch das Blut des getöteten Feindes (in anderen Geschichten seine verkohlte Asche) in die Luft, um seine Henker für immer zu quälen.

Der mythische Ursprung der Mücken. Immer noch Menschenfresser.

Es braucht viel Energie, um eine Mücke zu sein. Eine Studie zeigte (irgendwie), dass eine männliche Anopheles-Mücke 450 bis 600 Mal pro Sekunde mit den Flügeln schlägt, während Weibchen vier Stunden ununterbrochen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Meile pro Stunde fliegen und 7,5 Meilen in einer einzigen Nacht zurücklegen können.

Eine Aedes aegypti-Mücke ist auf einer Aktenaufnahme des US-Landwirtschaftsministeriums auf menschlicher Haut zu sehen, Datum und Ort unbekannt.

Um die nötige Energie zu gewinnen, ernähren sich beide Geschlechter von Nektar und anderen zuckerhaltigen Pflanzensekreten. Aber während Männchen es dabei belassen, brauchen Weibchen Proteine, die in Pflanzensäften nicht verfügbar sind, um gesunde Eier zu produzieren. Und da kommst du ins Spiel…

Im Sommer 2019 habe ich diese Absätze verwendet, um einen Aufsatz über die Biologie der Mücken einzuleiten. Ich liebe diese Fabel immer noch, also habe ich mich selbst plagiiert, um die Diskussion dieser Woche darüber einzuleiten, was Forscher über die wirksamsten Abwehrmittel gelernt haben, um Frauen davon abzuhalten, diese kritische Blutmahlzeit aus Ihrem Unterarm, Hals oder Knöchel zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.