Finden Sie Hinweise auf Veruntreuung von ACT-Geldern, PPATK-Berichte an Densus

Jakarta

Finanztransaktionsberichte und Analysezentrum (PPATK) analysiert den Geldfluss von Aksi Cepat Tanggap (ACT). Einige der Ergebnisse der Analyse wurden den Strafverfolgungsbehörden vorgelegt.

„Ja, wir sind schon lange in dem Prozess und haben die Ergebnisse der Analyse den Strafverfolgungsbeamten vorgelegt“, sagte der Vorsitzende der PPATK, Ivan, am Montag (4.7.2022) gegenüber Reportern.

Ivan sagte, aus den Ergebnissen der vorläufigen Analyse sei festgestellt worden, dass es einen Missbrauch von Geldern im Zusammenhang mit verbotenen Aktivitäten gegeben habe. Er sagte, die Ergebnisse der Analyse seien Densus 88 und BNPT vorgelegt worden.

„Die Transaktion weist auf einen solchen (Missbrauch) hin. Ein Hinweis auf persönliches Interesse und steht im Zusammenhang mit vermuteten verbotenen Aktivitäten. An Densus, BNPT ja (Bericht wird eingereicht)“, sagte er.

Ivan sagte, der Analyseprozess werde noch durchgeführt. Später, sagte Ivan, werden die Ergebnisse den Strafverfolgungsbeamten vorgelegt.

„Wir führen den Prozess noch durch, die Ergebnisse werden bald an die Strafverfolgungsbeamten zurückgegeben“, sagte er.

Sehen Sie sich das Video „Die Behauptung der Veruntreuung von ACT-Geldern, Mitglieder der DPR bitten den Staat um eine Untersuchung“ an:

[Gambas:Video 20detik]

(dek/idn)

siehe auch  Mann fährt in Polizisten und verliert Führerschein | Inland

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.