First Out: Neue Musik von Rina Sawayama, King Princess, Arlo Parks & More

| |

Rina Sawayama, “Lucid”

Für Fans von Rina Sawayamas Debütalbum Sawayama, und Lady Gagas Dance-Pop-Hafen Chromatica, Diese neue Single ist genauY. für dich. Sawayama tut sich mit zusammen Chromatica Produzentin BloodPop auf “Lucid”, einem reinen Electro-Pop-Banger, bei dem der Star beschließt, sich in ihre eigene Traumwelt zu distanzieren und ihre Fantasy-Beziehung zu beschwören, während das pochende Haus schlägt und glitzernder Synth um sie herum pulsiert.

“Ich und Lauren Aquilina haben das Anfang 2018 zusammen auf den Boden meines winzigen gemieteten Wohnzimmers geschrieben”, sagte Sawayama über die Zusammenstellung des neuen Songs. “BloodPop hat uns den Beat geschickt und die Melodie ist so leicht herausgeflossen, dass ich mich erinnere, dass ich irgendwann angefangen habe zu saugen, weil ich wusste, dass es einfach sein würde, lol zu schreiben. Ich habe diesen Song 2 Jahre lang geheim gehalten, also bin ich so aufgeregt 2020 war ein hartes Jahr, also wollte ich es mit einem Dance Bop abschließen, um uns in ein hoffnungsvolleres Jahr 2021 zu führen. “

König Prinzessin, “Schmerz”

Auf ihrem Debütalbum etablierte sich King Princess als neue Alt-Pop / Pop-Rock-Ikone – aber mit ihrer neuesten Reihe von Singles versucht sie etwas ganz anderes. “Pain” zum Beispiel verwendet einige der besten Taktiken des Stars: eine groovende Basslinie, ihre erstklassigen Vocals und vieles mehr. Hinzu kommen einige wichtige Tanzkennzeichen – ein atemberaubender 808-Beat, ein paar Produktionsausfälle und vieles mehr. Es ist einer ihrer bisher interessantesten Tracks, da King Princess mühelos die Grenze zwischen Tanz und Rock überschreitet.

Previous

Blizzard Store – Black Friday 2020 Verkauf

College Football: Trainer des Bundesstaates Ohio testet positiv auf Coronavirus

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.