Fliegende Autos, die Passagiere und Güter befördern, können 2025 in Dienst gestellt werden

| |

Der koreanische Autokonzern Hyundai und der amerikanische General Motors kündigten an, die Entwicklung fliegender Autos voranzutreiben, die wie Hubschrauber starten und landen und Passagiere und Güter befördern.

Hyundai hat sich optimistisch geäußert, einen Flugtaxi-Service vielleicht bis 2025 anzubieten, während ein General Motors-Manager glaubt, dass es bis 2030 dauern könnte, um technische und regulatorische Hindernisse zu überwinden und den kommerziellen Betrieb zu erreichen.

Andere Autohersteller entwickeln fliegende Autos, darunter Toyota, Daimler und Chinas Geely.

Morgan Stanley schätzt, dass der gesamte städtische Flugtaximarkt bis 2040 1 Billion US-Dollar und bis 2050 9 Billionen US-Dollar erreichen wird.

.

Previous

NASA-Satellitenbilder zeigen den Moment, in dem eine Sonnenfinsternis den Nordpol in Flammen aufgehen ließ.

Trump Leak Investigations-Skandal: Was wir wissen (Analyse)

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.