Flip-Flops und beständige Märsche in staatlichen Steuerdebatten – ITEP

| |

Steuer- und Haushaltsdebatten können sich manchmal wie in einem Cent drehen Utah In der vergangenen Woche hat der Gesetzgeber eine Steuer einstimmig aufgehoben Paket sie hatten mich gerade genehmigtn eine Sondersitzung im letzten Monat. Delaware Der Gesetzgeber hofft, das zu vermeiden ähnlich abrupt ende zu ihre letzten Bemühungen, ihre Earned Income Tax Credit (EITC) zu verbessern durch die Ausarbeitung eines Gesetzesentwurfs, den Gouverneur John Carney nicht unerwartet ablehnen kann, wie er es vor zwei Jahren getan hat. Aber zu anderen Zeiten können sich diese Debatten einfach nicht schnell genug ändern, wie in Neu Hampshire und Virginia, wo Führer sind suche für Einnahmen zur Deckung langjähriger Transportbedürfnisse und Hawaii, NEbraska, und Norden Carolina, wo Fragen der Bildungsfinanzierung bleiben schmerzlich ungelöst.

– MEG WIEHE, stellvertretender ITEP-Direktor, @Megwiehe

Wichtige Vorschläge und Entwicklungen zur staatlichen Steuer

  • UTAH Der Gesetzgeber hat zu Beginn der Legislaturperiode 2020 schnell gehandelt. in seiner Gesamtheit einstimmig aufzuhebeny die Steuerreform Rechnung in Sondersitzung im Dezember bestanden. Das gesetzgeberisch Pläne zur Aufhebung wurden angekündigt kurz danach es wurde offensichtlich, dass Die Organisatoren hatten mehr als genug Unterschriften gesammelt ein Berufungsreferendum über die Novemberwahl abzuhalten. – LISA CHRISTENSEN GEE
  • DELAWARE Der Gesetzgeber wird erneut prüfen Verbesserung ihrer EITCDieser Betrag beträgt derzeit 20 Prozent des Bundeskredits, kann jedoch die rückläufigen Umsatz- und Vermögenssteuern für viele Familien mit niedrigem Einkommen nicht ausgleichen, da er nicht erstattungsfähig ist. Die Rechnung würde die Wahl zwischen einer 20-prozentigen nicht erstattungsfähigen Gutschrift und einer 4,5-prozentigen erstattungsfähigen Version ermöglichen, was Gouverneur John Carney gefallen sollte, der ein Veto gegen eine Rechnung von 2018 einlegte, da dies dazu geführt hätte, dass einige Empfänger kleinere Gutschriften erhalten hätten. – DYLAN GRUNDMAN

Haushaltsvorschläge der Gouverneure und Reden zum Stand der Dinge

  • ILLINOIS Gouverneur J. B. Pritzker lieferte seine Staat der Staatsanschrift gesternTag, hervorheben die Bedeutung einer gerechten Steuerstruktur für die Beseitigung des allgegenwärtigen Haushaltsdefizits des Staates und identifizieren Investitionen in die frühkindliche Bildung und Ethik- und Lobbyreforms als zu seinen obersten Prioritäten.
  • In seinem ersten Haushalt als Gouverneur, KENTUCKYSchlug Gouverneur Andy Beshear vor ein relativ knappes Staatsbudget mit Neu Einnahmen Ursprung aus regressiven Quellen wie SportspielblZigaretten-, Tabak- und Dampfsteuern.
  • WISCONSIN Gouverneur Tony Evers enthüllte Pläne für neue Kommissionen zur Lösung von Problemen im Zusammenhang mit Umschuldung und Bekämpfung von Studentendarlehen in seinem 2020 Staatsanschrift. Mit eine Steuersenkung im vergangenen Jahr und eine geteilte RegierungWährend der Legislaturperiode 2020 wird nicht viel Steuerarbeit erwartet.
  • Weitere Adressen sind diese Woche in geplant ALASKA, MICHIGAN, MISSISSIPPI, NORDDAKOTA, und UTAH, und nächste Woche in CONNECTICUT, MARYLAND, NEU HAMPSHIRE, OKLAHOMA, und TENNESSEE.

Staatszusammenfassung

  • Mitglieder der Versammlung in Anchorage, ALASKA, um zusätzliche Einnahmen zu erhöhen, stimmte zu senden ein 5 Prozent Alkoholsteuer zur Abstimmung. Der Vorschlag bedarf der Genehmigung von die Mehrheit von Wähler.
  • Der Zustand COLORADO hat Millionen von Dollar an staatlichen Steuereinnahmen wegen versäumt laxe Durchsetzung der Öl- und Gasberichterstattung, eine kürzlich durchgeführte Prüfung zeigt an.
  • Hinweis auf die kompakt zwischen Kansas und MissouriGesetzgeber in CONNECTICUT suchen, um sich mit anderen Staaten zu verbünden Ende das „Rennen nach unten“ Unternehmen locken Unternehmen über staatliche Grenzen hinweg mit wirtschaftlichen Anreizen.
  • EIN vorgeschlagene Verfassungsänderung im HAWAII das staatliche Bildungsministerium die Befugnis erhalten, Grundsteuern für Lehrergehälter zu erheben. Wenn die Ausgabe die Abstimmung macht, erfordert sie die Zustimmung von ein Großteil der Wähler.
  • Gesetzgebung in KENTUCKY das hätte die Umsatzsteuer des Staates erhöht auf 8 Prozent wurde zurückgezogen. Auf den Fersen von umfangreich Steuersenkungen, vor allem für die Reichen, Gesetzgeber wird wahrscheinlich weiterhin nach Einnahmeoptionen suchen.
  • LOUISIANA Gouverneur John Bel Edwards plädiert für einige Änderungen des staatlichen GewerbesteuerbefreiungsprogrammsZiel ist es, administrative Prozesse und Verfahren in allen Pfarreien und Gemeinden zu rationalisierenin der örtlichen Rechtsprechung aus dem Verbot von Projekten, die bereits abgeschlossen sind oder bereits im Bau sind.
  • Ein Legislativvorschlag in MAINE würde ausgenommen Schulbuchkäufe von der Umsatzsteuer des Staates. Der Pine Tree State ist der einzige Staat in Neuengland diese Steuern Lehrbücher in seiner Umsatzsteuer-Bemessungsgrundlage.
  • Etwas MARYLAND Gesetzgeber versuchen es erneut bezahlten Familienurlaub zu erlassen in dem Staat, durch eine Lohnsteuer finanziert werden.
  • Immer mehr Städte in MINNESOTA wenden sich an lokale Verkaufssteuern den Druck auf die Grundsteuern zu verringern und gleichzeitig mit den wachsenden Kosten Schritt zu halten. Trotz neuer Beschränkungen, die im vergangenen Jahr vom Gesetzgeber des Bundesstaates erlassen wurden, hat der Gesetzgeber expect die hohe anfragerate von Kommunalverwaltungen in diesem Jahr fortzusetzen.
  • NEBRASKA Gesetzgeber weiterhin debattieren und optimieren ein Vorschlag zur Senkung der Grundsteuern durch Anhebung der staatlichen und Begrenzung der Schule Budgets nachdem es sehr gemischte Kritiken erhalten hat. Vertreter der Schule, zum Beispiel, sind zweifelhaft Über Der Staat erhält die Finanzierung im Laufe der Zeit aufrecht und besorgt über neue limiteinnungen auf ihre Fähigkeit zu Sammeln Sie selbst Geld, wenn staatliche Beihilfen werden gekürzt.
  • NEW HAMPSHIRE Gesetzgeber erwägen zwei Transporteinnahmeoptionen: ein neues System für Kfz-Zulassungsgebühren und höhere Gebühren auf mehr kraftstoffsparende Fahrzeuge. Gleichzeitig gräbt sich der Granitstaat in seine Vermögenssteuerund wog seine Strukture, Preise, und Ausnahmen.
  • Opportunity-Zonen sind auch ein heißes Thema in NEW HAMPSHIRE, wo der Gesetzgeber ist Gewichtung der Auswirkungen der Bundeskonformität auf ihrem Endergebnis.
  • Es ist eine kurze Legislaturperiode in diesem Jahr NEW-MEXIKO, mit tAxt Aktivität begrenzt auf debattieren die „Germaneness“ der vorgeschlagenen Steuererleichterungen.
  • Eine neue Umfrage fürund dass die Mehrheit von NEW YORKers befürworten die Erhöhung der Steuern auf die reichsten Einwohner des Staates. Dies, da der Gesetzgeber weiterhin abwägt, ob der Staat temporäre Millionärssteuer permanentt.
  • NORTH CAROLINA Pädagogen sind erwägt einen Streik zu Staatsoberhäupter drängen zu Fonds Gehaltserhöhungen und erhöhte Medicaid-Finanzierung.
  • ÖREGON Gouverneurin Kate Brown ist Vorschlag einer Steuer auf den Verkauf von Häusern über 500.000 US-Dollar bezahlbaren Wohnbedarf im Staat zu finanzieren.
  • RHODE ISLAND Gesetzgeber versuchen, Film- und Fernsehproduktionen in den Ocean State zu locken. Kürzlich eingeführte Gesetzgebung würde die Beschränkungen lockern, dass die Produktion größtenteils im Zustand stattfindet.
  • VIRGINIA Gouverneur Ralph Northam schlägt vor zu erziehen 1 Milliarde US-Dollar in vier Jahren für Transportbedürfnisse durch Aktualisierung der sehr niedrigen und veralteten Gassteuer des Staates.
  • WASHINGTON ist jetzt unter den Staaten derzeit überlegen Abschaffung der Umsatzsteuer auf Damenhygieneprodukte.

Was wir lesen

  • Anwälte in Philadelphia gewannen ihren lokalen Sodasteuer-Kampf, aber Big Soda gewinnt den Krieg das Philadelphia-Nachforscher Berichte.
  • Es ist schwierig, ein unterfinanzierter Steuerbeamter zu sein. ProPublica letzte Woche gab es zwei Geschichten über Faceoffs zwischen der IRS und corpOrate Riesen Microsoft und Facebook.
  • Die Gruppe Patriotische Millionäre nahm ihren Fall für Steuern auf die Reichen global erhöhen zum Welt EconÖmic ForuIch war letzte Woche in Davos.
  • Das New York Times fragt die Leser nach ihren eigenen Fähigkeit zur Bewältigung der komplexen administrativen Anforderungen, die mit verschiedenen öffentlichen Programmen verbunden sind. Herausfinden ob Sie könnte als armer Amerikaner auskommen?
  • Das TaxProf Blog deckt Michelle D. aus Illinois Layser’s Vorschläge zur Verbesserung der „langen Geschichte der ortsbezogenen Steueranreize [such as Opportunity Zones and Tax Increment Financing] die kein klares Ziel haben, den Bewohnern von Zielgemeinschaften zugute zu kommen, indem sie „die zugrunde liegenden, geografischen Ursachen der Ungleichheit in der Nachbarschaft verringern“.

Wenn Ihnen das, was Sie im Rundown sehen, gefällt (oder auch nicht), senden Sie bitte Feedback oder Tipps für zukünftige Posts an Meg Wiehe unter [email protected]. Klicke hier anmelden, um den Rundown per E-Mail zu erhalten.



Previous

Digitale Patientenakte: Spahns neuer Ansatz

Apollo-Aktien fallen nach Geschäftsführung

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.