Florian Silbereisens "Traumschiff" -Premiere: "Autoren waren alle auf dem Sprung!"

| |

Die Rechnung ging für das ZDF auf: Viele Zuschauer wollten den ersten Auftritt von Florian Silbereisen als Kapitän Max Parger auf dem "Traumschiff" nicht missen. 7,49 Millionen Menschen sahen die erste Episode mit dem Hit Star durchschnittlich am zweiten Weihnachtstag. Aber wie hat das Publikum den neuen Kapitän aufgenommen? Die Antwort: gemischt. In den sozialen Medien gingen die Meinungen auseinander. Einige Twitter-Nutzer haben den Auftritt des Musikers wirklich genossen. Wenn nicht wie von den Drehbuchautoren beabsichtigt: Twitter-User Sternchen schreibt: "Meine Lieblingsszene im #dream-Schiff mit Florian Silbereisen alias Max Parger als Kapitän ist, wenn er mit dem Fernglas sehr kompetent auf die Blinden schaut." Aber nicht nur Helene Fischers Ex-Freund bekommt sein Fett weg. "Florian Silbereisen wird Kapitän, während Harald Schmidt die Silberhochzeit von Uschi Glas organisiert. Als sich die Situation zu verschärfen droht, scheint Joko die Situation zu retten. Währenddessen singt Sarah Lombardi ein Lied. Die Autoren waren alle begeistert", kommentierte ein anderer Benutzer. Der Comedy-Autor Micky Beisenherz trifft eine ähnliche Kerbe. Während die Mehrheit der Kommentare dumme Parallelen bösartig finden, gibt es auch positive Reaktionen, twitterte Zuschauer Charleen: "Sie können auf diese Bewertungen anstoßen, Glückwunsch Captn Parger!"

Previous

PSGs "Neymaresque" -Angebot, Mbappé – Transfers zu verlängern

Krimi-TV-Tipps: Krimi-Tipps am Freitag

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.