Floridas Hausversicherungskrise verschlimmert sich

Florida – Montag, 1. August 2022: Laut Mark Friedlander, einem Sprecher des Insurance Auskunftrmation Institute, wird die Hausversicherungskrise in Florida immer schlimmer.

„Wir haben gesehen, dass der Hausbesitzer-Versicherungsmarkt in Florida in den letzten Jahren zusammengebrochen ist“, sagte Friedlander, „und leider scheint dies gerade in den letzten Monaten zu eskalieren.“

Das Insurance Auskunftrmation Institute ist eine überparteiliche Gruppe in New York, die sich auf Versicherungsforschung konzentriert, und Friedlanders Einschätzung des Hausversicherungsmarktes in Florida basiert auf einer Reihe von Faktoren.

Unter den Anzeichen für einen Zusammenbruch nennt er 8 Unternehmen, die ein Moratorium für das Zeichnen neuer Geschäfte angekündigt haben, ein weiteres Unternehmen, das sich aus dem Bundesstaat zurückzieht, und das vierte Versicherungsunternehmen, das in diesem Jahr Insolvenz anmeldet, und jetzt stehen 27 Versicherer in Florida vor möglichen Herabstufungen durch Versicherungsbewertungsagentur Demotech.

„Wir könnten diesen Fall wie ein Brett von Dominosteinen sehen, nur einen nach dem anderen“, sagte Friedlander. „Wir sind äußerst besorgt, dass wir in diesem Jahr den größten Massenausfall von Hausversicherern in der Geschichte der USA erleben könnten.“

Die Ursache, sagt Friedländer, seien nicht Schäden durch Sturmschäden, sondern Betrug. „Hier in Florida haben wir eine so genannte menschengemachte Krise, die von zügellosen Betrügereien beim Dachersatz und exzessiven Gerichtsverfahren gegen Versicherer angetrieben wird“, sagte er.

Während einer Sondersitzung im Mai genehmigte die Legislative von Florida neue Maßnahmen zur Eindämmung der Versicherungskrise. Friedlander sagte, die Gesetzgebung könne langfristig gut sein, „aber eine Sache, die sie nicht auf den Markt gebracht hat, war eine sofortige Lösung für die Sachversicherungskrise, mit der wir heute konfrontiert sind. Der Markt hat sich seit dieser Sondersitzung schnell verschlechtert.“

In diesem Jahr wurden bereits bis zu 400.000 Hausbesitzer in Florida entlassen oder erhielten Briefe ohne Verlängerung der Police, während die durchschnittlichen Kosten für eine Hausratversicherung im Bundesstaat auf 4.231 US-Dollar gestiegen sind, fast das Dreifache des nationalen Durchschnitts.

Wenn Sie noch nicht von Ihrem Heimatversicherer fallen gelassen wurden, rät Friedlander, halten Sie an Ihrer Police fest. „Es gibt Backstops für den Fall, dass mit Ihrem Unternehmen etwas schief geht. Rufen Sie Ihren Versicherungsagenten an. Arbeiten Sie mit ihm zusammen, um eine neue Deckung für Sie zu finden.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.