Flugbewertung: Qatar Airways, Boeing 777-300ER, Business Class (Qsuite), Melbourne nach Doha

Die Kabine der Business Class an Bord von Qatar Airways.

Geliefert

Die Kabine der Business Class an Bord von Qatar Airways.

DIE STRECKE

Flug QR905, Melbourne nach Doha

DAS FLUGZEUG

Boeing 777-300ER

DAS TREUEPROGRAMM

Privilege-Club. Qatar Airways ist Teil der oneworld-Allianz, was bedeutet, dass Sie Qantas Frequent Flyer-Punkte und Statusgutschriften frühzeitig bei der Fluggesellschaft sammeln können.

Das Qatar Airways QSuite verfügt über eine Schiebetür, etwas, das andere Fluggesellschaften jetzt nachahmen.

WEITERLESEN:
* Werfen Sie einen Blick auf die luxuriösen neuen Business-Sitze von Air New Zealand
* Flugtest: Jetstar Boeing Dreamliner Business Class, Gold Coast nach Seoul
* Der neue Business-Class-Service „Qsuite“ von Qatar Airways ist eine private Kabine am Himmel

Die Qatar Airways QSuite war die erste, die Türen zur Business Class einführte.

GELIEFERT

Die Qatar Airways QSuite war die erste, die Türen zur Business Class einführte.

KLASSE

Business, Sitz 11F

DAUER

13 Stunden, 40 Minuten

FREQUENZ

Täglich

CO2-EMISSIONEN

3,9 Tonnen CO2 werden bei diesem Flug produziert (aufgerechnet durch das Fliegen in der Business Class). Qatar Airways verpflichtet sich zu null Emissionen bis 2050 und bietet ein Kompensationsprogramm an.

DIE GESUNDHEIT

Während des Fluges besteht Maskenpflicht an Bord, wenn nicht gegessen und getrunken wird. Ein „Schutzset“ mit Maske, Händedesinfektionsmittel und Handschuhen wird zur Verfügung gestellt. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verlangt Katar selbst, dass australische Besucher vollständig geimpft sind, den Nachweis eines negativen PCR-Covid-19-Tests haben und das Ehteraz-Vorregistrierungsformular online oder über die gleichnamige App ausfüllen (letzteres ist auch der Impfstoff). Reisepass für die Einreise zu Veranstaltungsorten in Katar).

EINCHECKEN

Es ist ein voller Flug oder fast so weit – heutzutage eine Seltenheit – und bei der Ankunft am Flughafen von Melbourne schlängelt sich die Warteschlange am Economy-Check-in hinter den Pollern zurück. In der Business Class gibt es allerdings keine Warteschlange und sobald das Bodenpersonal meine oben genannten Unterlagen überprüft hat, mache ich mich auf den Weg.

DER SITZ

Die Qsuite von Qatar Airways wird als näher an der First Class als an der Businessklasse verkauft, und es ist leicht zu verstehen, warum. Der Sitz hat eine Schiebetür, wodurch er sich wie eine private Kabine anfühlt. Und es fühlt sich auf jeden Fall geräumig an. Es hat 79 Zoll (200 cm) Beinfreiheit und ist 21,5 Zoll (55 cm) breit. Das Layout ist 1-2-1, aber das Design bedeutet, dass jede zweite Reihe in den mittleren Sitzen, einschließlich meiner, zum Heck des Flugzeugs zeigt. Wenn Sie zu zweit reisen, kann die Trennwand zwischen den beiden mittleren Sitzen entfernt werden. Zwei Kissen, eine weiche Decke und ein Schlafanzug sind vorhanden.

Die Crew baut den Sitz in den Pritschenmodus um, fügt eine dünne Matratze hinzu und legt die Decke aus. Irgendwann schlafe ich gut, nachdem mich ein paar Turbulenzen die erste Stunde wach gehalten haben. Die Basis des Sitzes verursacht einen kleinen Klumpen im Bett um meine Waden, den ich ein bisschen störend finde.

ENTERTAINMENT

Eine umfangreiche Auswahl an kürzlich erschienenen Filmen, beliebten Hits und echten Klassikern aus dem Goldenen Zeitalter Hollywoods. Es gibt eine große Auswahl an TV-Shows, aber meistens 3-4 Folgen und keine ganzen Staffeln. Der QSuite-Bildschirm ist mit 21,5 Zoll (55 cm) riesig. Es gibt Strom im Sitz und Wi-Fi an Bord, das für Privilege Club-Mitglieder eine Stunde lang kostenlos ist, oder 10 US-Dollar (16 NZD) für den gesamten Flug (nur 8 US-Dollar bei Vorausbuchung). Noise-Cancelling-Kopfhörer sind vorhanden.

SERVICE

Da es sich um einen Nachtflug handelt, lässt uns das Kabinenpersonal nach dem Essensservice ausruhen. Die Flugbegleiter sind freundlich und effizient, obwohl es einige kleine Ausrutscher gibt, wie das anfängliche Bringen der falschen Hauptmahlzeit, die schnell behoben werden.

LEBENSMITTEL

Es ist ein Nachtflug, aber ich kann nicht widerstehen, aufzubleiben, um das Abendmenü zu probieren. Als Vorspeise habe ich eine Süßkartoffel-Kokos-Ingwer-Suppe, gefolgt von westaustralischen Flusskrebsen in einer cremigen Käsesauce als Hauptgericht. Weitere Optionen sind Rinderfilet, Hühnercurry und Kartoffelgnocchi. Es gibt auch mehrere leichtere Optionen, darunter einen Beef-Burger oder Hähnchenpfanne. Zum Frühstück entscheide ich mich für ein Käseomelett mit Hühnerwurst und Kartoffelrösti.

Es gibt eine Weinkarte mit französischen, italienischen und spanischen Optionen, einschließlich des obligatorischen französischen Champagners. Ich trinke auf Flügen keinen Alkohol, daher freue ich mich, dass es auch eine Auswahl an Mocktails auf der Speisekarte gibt.

In der letzten Reihe der Business Class zu sitzen hat ein paar Nachteile – wir sind die letzten, die bestellen und bedient werden, daher sind einige Menüoptionen nicht mehr verfügbar.

EINE SACHE NOCH

Die Fluggesellschaft hat die bevorstehende Weltmeisterschaft mit einem Sicherheitsvideo zum Thema Fußball begrüßt, in dem die britischen Schauspieler Jason Thrope und Ross Hatt zusammen mit den Fußballstars Neymar und Robert Lewandowski sowie der brasilianischen Legende Cafu zu sehen sind. Obwohl es länger als sechs Minuten läuft, ist es amüsant genug, diese zu geben Air New Zealand-Videos ein Lauf um ihr Geld.

DAS URTEIL

Qatar Airways wurde beim Skytrax sechs Jahre in Folge zur besten Fluggesellschaft der Welt gekürt, und dies ist das erste Mal, dass ich die Gelegenheit hatte, zu sehen, worum es bei der ganzen Aufregung geht. Das Essen und der Service sind gut, aber die QSuite ist mit Abstand einer der besten Business-Class-Sitze am Himmel. Es ist erwähnenswert, dass mehrere andere Fluggesellschaften jetzt aufholen und ihre eigenen privaten Suiten mit Schiebetüren in die Business Class einführen – früher ein Merkmal, das nur in der First Class zu finden war.

UNSERE BEWERTUNG VON FÜNF

★★★★½

Der Autor reiste als Gast von Qatar Airways.

traveller.com.au

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.