Flüge zwischen Kanada und Indien bis 22. September verboten

| |

Transport Canada verlängerte das Verbot von Direktflügen zwischen Indien und Kanada aufgrund der Dominanz der Delta-Variante in dem südasiatischen Land bis zum 22. September.

Ottawa hielt auch an der Anforderung fest, in einem Anschlussland für Passagiere, die aus Indien ankommen, überprüft zu werden.

Das seit April in Kraft getretene Verbot umfasst keine Frachttransporte, Krankentransporte oder Militärflüge.

Nicht unbedingt notwendige Flüge werden von der Regierung immer kontraindiziert.

Indien hat in der vergangenen Woche fast 40.000 neue Fälle von COVID-19 pro Tag verzeichnet, eine Zahl, die viel niedriger ist als zu den schlimmsten Zeiten der dritten Welle, aber immer noch besorgniserregend.

Eine Mitte Juli vom Center for Global Development in den USA veröffentlichte Studie schätzt die Gesamtzahl der Todesopfer durch COVID-19 im Land auf das Zehnfache der offiziellen Zahlen.

.

Previous

Schwalbenschwanz-Genomik und Revive & Restore bilden Partnerschaft zur Sequenzierung und Zusammenstellung von Genomen von 15 gefährdeten Arten

Tolles Highlight! Für den Traum von “Last Idol Thailand” kämpfen, eine Vielzahl von Gefühlen “Überlebender – Gefallen”

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.