For Honor feiert sein drittes Jubiläum mit dem In-Game-Event “The Honor Games”

0
5
Es ist das dritte Jubiläum von For Honor, und heute beginnt der Start eines neuen In-Game-Events. Das Honor Games-Event dauert zwei Wochen bis zum 27. Februar.
Das Event bringt den zeitlich begrenzten Spielmodus Carousel of Death mit sich – einen 4v4 Elimination-Spielmodus. Wenn ein Spieler stirbt, erscheint er fünf Sekunden später wieder. Jeder Tod danach verlängert die Respawn-Zeit um weitere fünf Sekunden. Dies geht so lange weiter, bis alle Gegner gleichzeitig tot sind. Es gibt jedoch ein paar Wendungen. Während der ersten Woche der Veranstaltung fügt das Karussell des Feuers der Arena Schadensverstärkungen und brennende Geysire hinzu. In der zweiten Woche gibt es eine weitere Wendung, die jedoch noch offen gelegt werden muss. Feuerwerk, ein Live-Publikum und Musiker werden auf der Spielkarte anwesend sein, um die Feierlichkeiten zu feiern.

Die Ehrenspiele bringen auch einige neue thematische Beute und ereignisspezifische Ergänzungen mit sich. Das neue Battle Outfit, Ornament und Effect ist ebenso verfügbar wie neue Instrument Emotes für alle Helden. Die gesamte Beute dieses Events kann bis zum 2. März über das Honor Games Bundle gekauft werden, das 30.000 Stahl kostet.

Letzte Woche begann die erste Staffel des vierten Jahres in For Honor, in der ein neues Battle-Pass-System eingeführt wurde, das aus kostenlosen und kostenpflichtigen Tracks besteht.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here