Foto: Die Menschen feierten die Sommersonnenwende in sozialen Netzwerken

Zur Unterhaltung am Freitagmorgen bietet „Delfi“ einen kleinen Zusammenschnitt für Kinder – zu sehen, wie die Sommerfeste von Menschen gefeiert wurden, die Tausende Follower in den sozialen Netzwerken haben.

Der Inhalt wird nach der Anzeige fortgesetzt

Werbung

Hotelfrau Linda Mūrniece und ihre Freundin, die Journalistin Anita Daukšti, hatten Spaß im Staub:

Ein Strauß Pfingstrosen sorgte auch bei dem Musiker Intars Busulis für festliche Stimmung:

Ex-Schauspielerin Agnese Zeltina war zur Sonnenwende auf Raiskums Seite „zwischen Himmel und Erde“:

Der Politiker Jānis Iesalnieks markierte die Sonnenwende mit einem Foto zusammen mit Kollegen bei der Arbeit:

Laura Vizla, die Geliebte von Kristaps Porziņģis, veröffentlichte am Morgen des Mittsommertags ein Foto aus dem Louvre in Frankreich:

Die Künstlerin Elīna Maligina hat alle ihre Sünden und Sünden in einem Feuer verbrannt:

Mit den Worten von Imants Ziedonis “und für mehr als einen Moment – nichts kann sein, und wir können nicht länger als einen Moment bekommen”, wurde ein lettisches und Familienfoto von Laudona vom Schausteller Renārs Zeltiņš veröffentlicht:

Evelīna Pārkere, die „Pionierin der Influenza“, stand am Mittsommermorgen früh auf und machte sich sofort auf den Weg, um ihrer Horde von Anhängern eine Freude zu bereiten:

Der Musiker Reinis Sējāns bereitete sich bereits vor Līgo auf die Feier vor und zeigte allen die bezahlte Zusammenarbeit mit der Biermarke:

Influencerin Juta Valdmane begeistert jedes Jahr mit stilistisch ähnlichen Sommeraufnahmen:

Sängerin Mara Upmane-Holstein feierte mit ihrer Familie am Wasser:

Laura Reinikas Schwester Rūta hat einen Mann Jānis, also keine Eichenblattkrone!

Influencerin Katrīne Sauliete begrüßte die Sonnenwende in großer Gesellschaft zusammen mit ihrem geliebten Piloten Peter und ihrer jüngsten Tochter. Die älteste Tochter zwitscherte dieses Jahr mit ihrer Freundin:

Der Musiker und frischgebackene Politiker Guntars Račs wartete auf den Sonnenuntergang und war am Mittsommertag früh morgens auf den Beinen, um Lettlands Natur zu genießen:

Aber der Politiker Aldis Gobzems kämpfte am Mittsommertag mit dem “Eisberg der Korruption”, um Lettland am Mittsommertag zu verlassen:

siehe auch  REZENSION. „Chloe“: „Es gibt nur eine Frau, die in dieser Serie mitspielt, und ihr Name ist nicht Chloe“ | Betrachtungsleitfaden

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.