FOTOGALERIE: West Virginians erinnern sich an einen Helden

Staatsadjutant Generalmajor Bill Crane besichtigt an diesem Wochenende den Sarg von Williams in der unteren Rotunde des US-Kapitols. Foto/WVNG

Die US-Senatoren Joe Manchin und Shelley Moore Capito nehmen an der Beerdigung am Sonntag teil. Foto/Capito Twitter

Capito und Manchin vor dem State Capitol in Charleston. Foto/Capito Twitter

Am Sonntag fanden in Charleston Trauergottesdienste statt. Foto/Capito Twitter

US-Senator Joe Manchin kündigt an, dass Williams im US-Kapitol im Staat liegen wird. Foto/Manchin

Manchin beschreibt seine Freundschaft mit Williams während der Trauerfeier am Sonntag im staatlichen Kulturzentrum. Foto/Manchin

Manchin in der Menge, die den Helden des Zweiten Weltkriegs ehrt. Foto/Manchin

Aufführungen außerhalb des staatlichen Kulturzentrums Sonntag. Foto/WVNG

Weitere Auftritte von Williams Beerdigung. Foto/WVNG

Williams Sarg im State Captiol Complex. Foto/WV Gov

Williams’ Sarg liegt in der Lower Rotunda des State Capitol. Foto/WV Gov

Militärangehörige ehren einen Kriegshelden. Foto/WV Gov

CHARLESTON, W. Va. – Tausende von Menschen, darunter staatliche und lokale Führer, zollten dem Medal of Honor-Empfänger Hershel „Woody“ Williams“ ihren Respekt, als er im Kapitol von West Virginia in Charleston im Staat log.

Williams starb am 29. Juni im Alter von 98 Jahren.

Am Samstag fand in der Unteren Rotunde eine öffentliche Besichtigung statt. Die Trauerfeiern fanden am Sonntag im staatlichen Kulturzentrum statt.

Williams wird die 38. Person sein, die sich im US-Kapitol in Washington aufhält.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.