Fragen Sie Amy: Eine alte Beziehung ist zurückgekehrt, um mich zu verfolgen

Liebe Amy: Vor ungefähr 10 Jahren war ich ganz kurz mit jemandem zusammen, der 15 Jahre jünger war als ich – ich war 38 und er 23.

Er hat mich verfolgt. Der Altersunterschied hat mich von Anfang an gestört, und ich habe ihm immer wieder gesagt, dass ich deswegen nicht daten möchte. Ich hatte auch mit selbstmörderischen Depressionen zu kämpfen, war arbeitsunfähig und wollte mit niemandem ausgehen.

Er bestand monatelang darauf und zermürbte mich schließlich (er schrieb täglich SMS und rief mich an, tauchte uneingeladen bei mir auf und brachte seinen Fall durch gemeinsame Freunde vor. Er ließ sich sogar von seinen Eltern anrufen, um mir zu sagen, dass sie einverstanden waren).

Wir waren ungefähr zwei Monate zusammen. Wir hatten nichts gemeinsam. Er und seine Freunde waren starke Trinker und Drogenkonsumenten, und meine Depression verschlimmerte sich.

Letztendlich habe ich es (freundlicherweise) beendet. Es hätte ihn nicht überraschen sollen. Die ganze Zeit über, als wir zusammen waren, sagte ich ihm – und all meinen Freunden und meiner Familie –, dass ich mich mit dem Altersunterschied und damit, zu dieser Zeit mit jemandem auszugehen, unwohl fühlte.

Meine Gesundheit verbesserte sich und ich zog etwa 1.000 Meilen weg. Wir haben seit 10 Jahren keinen Kontakt mehr.

Kürzlich kontaktierte er mich über die sozialen Medien und sagte, sein Therapeut schlage vor, dass es aufgrund des Altersunterschieds ein unangemessenes Machtungleichgewicht gegeben habe und dass er nicht in der Lage gewesen sei, zuzustimmen – alles sehr #metoo-Ideen.

Ich habe nicht geantwortet. Ich bin alarmiert, weil es nicht genau ist.

Ich arbeite jetzt in den Medien und mache mir ein wenig Sorgen, dass ich abgesagt werde. Aber ich mache mir mehr Sorgen, dass er sich so fühlt.

siehe auch  Demokratische, GOP-Wettbewerbe für den Gouverneur von Maryland fest, da sich die Vorwahl nähert

Soll ich antworten?

– Besorgt

Liebe Besorgte: Nein, Sie sollten nicht antworten. Wenn Sie die Details, wie Sie sie beschreiben, für bare Münze nehmen, wäre der Kontakt mit diesem Mann wie das Drücken von „Los“ für eine Person, die zuvor angemessene Grenzen verletzt, sich auf ein Verhalten eingelassen hat, das nach Stalking klingt, und die zu allgemeiner Unerbittlichkeit fähig zu sein scheint.

Sie geben an, dass Sie zum Zeitpunkt Ihrer kurzen Beziehung nicht gearbeitet haben, daher schließe ich, dass Sie bei der Arbeit nicht sein Vorgesetzter waren. Er war 23 Jahre alt – über dem Mündigkeitsalter. Der Altersunterschied von 15 Jahren zwischen Ihnen beiden ist unerheblich.

Es scheint für einen Therapeuten vernünftig zu sein, darauf hinzuweisen, dass zwischen Ihnen beiden ein Machtungleichgewicht bestand, da viele gescheiterte Beziehungen das Ergebnis eines Machtungleichgewichts sind.

Lesen Sie keine #metoo-Vorwürfe hinein, es sei denn, er erhebt sie ausdrücklich, und entschuldigen Sie sich nicht dafür, dass Sie an einer sehr kurzen Beziehung teilgenommen haben, die Sie abgebrochen haben.

Bewahren Sie jede Kommunikation zwischen Ihnen auf und drucken Sie sie aus.

Die meisten von uns bereuen Entscheidungen, die wir Anfang 20 getroffen haben. Sie können hoffen, dass seine Therapie zu Erkenntnissen statt zu Behauptungen führt.

Liebe Amy: Was soll ich für eine alkoholkranke Freundin tun, die nicht in Behandlung geht, weil sie schon einmal dort war und sie nur Religion predigt?

Sie ist überhaupt nicht religiös.

Gibt es Ressourcen für Alkoholiker, die keine Religion predigen?

– Versuchen zu helfen

Lieber Versuch: So weltverändernd das „12-Schritte“-Modell, das von den Anonymen Alkoholikern entwickelt wurde, auch war, manche Menschen werden durch Bezugnahmen auf Gott oder „eine höhere Macht“ abgeschreckt.

siehe auch  Der Finanzminister und der Gesundheitsminister im Vereinigten Königreich treten zurück - VG

Viele Programme, die durch den Erfolg von AA inspiriert wurden, haben einige dieser grundlegenden Wahrheiten und Techniken übernommen, aber alle religiösen Referenzen entfernt.

Aaagnostica.org ist eine äußerst hilfreiche Ressource für alle, die nach einem nicht-religiösen Genesungsprogramm suchen. Die Website bietet eine umfassende Liste von Büchern, Blogs, Essays und eine Datenbank mit säkularen Genesungsprogrammen – alle auf Menschen wie Ihren Freund ausgerichtet.

Besonders hilfreich ist ihre „Sammlung alternativer 12 Schritte“, die weltliche Interpretationen der 12 Schritte von AA bietet.

Ihre Freundin könnte ihren Widerstand gegen die Religion als Grund benutzen, um jedes Genesungsprogramm zu vermeiden, aber Sie könnten ihr sicherlich helfen, indem Sie sie auf die vielen verfügbaren säkularen Optionen hinweisen.

Liebe Amy: „Wondering“ hat Sie mit der Frage angeschrieben, ob sie ihren inzwischen erwachsenen Kindern von ihrem Halbbruder (der als Baby adoptiert wurde) erzählen soll.

Ja sie sollte!

Ich weiß, dass ich adoptiert wurde, seit ich 10 war. Ich bin jetzt 71 und habe seit einigen Jahren Kontakt zu meinen 11 Halbgeschwistern (sowohl väterlicherseits als auch mütterlicherseits).

Einige fand ich durch beharrliche Forschung, um festzustellen, wer meine leibliche Mutter war, und einige durch DNA-Analyse, die mir meinen leiblichen Vater verriet.

Wie Sie sagten, das wird früher oder später herauskommen, und wenn sie jetzt darüber spricht, wird sie die Erzählung kontrollieren.

– Adoptierter

Lieber Adoptierter: Vielen Dank für Ihre wichtige Perspektive. Ich hoffe, dass Adoptiveltern Ihrem Rat folgen.

Kasse vorherige Ask Amy-Spalten

(Sie können Amy Dickinson eine E-Mail an [email protected] senden oder einen Brief an Ask Amy, PO Box 194, Freeville, NY 13068, senden. Sie können ihr auch auf Twitter folgen @askingamy oder Facebook.)

©2022 Amy Dickinson. Vertrieb durch Tribune Content Agency, LLC.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.