Franck Thilliez ‘Bücher in Serien adaptiert

| |

Elodie Falco, Veröffentlicht auf 27. Oktober

Gefragt von Der PariserAra Aprikian, stellvertretender Generaldirektor der für Inhalte zuständigen TF1-Gruppe, gab bekannt, dass eine Adaption der Bücher von Franck Thilliez in Vorbereitung sei.

Am Sonntag, dem 25. Oktober 2020, hob Ara Aprikian den Schleier über die Fiktionsprojekte des ersten Kanals. Zu den Überraschungen gehört die Serie “Syndrom E”, die derzeit in Vorbereitung ist. Das Programm wird die Lieblingsfiguren des Autors auf dem kleinen Bildschirm zum Leben erwecken erfolgreicher Thriller-Spezialist, Franck Thilliez. Der Betrachter wird die Abenteuer des kultigen literarischen Duos verfolgen: Kurator Franck Sharko und Inspektor Lucie Hennebelle. Die beiden Helden sind in nicht weniger als sieben Büchern zu finden: “Le Syndrome E”, “Gataca”, “Atomka”, “Angor”, “Pandemia”, “Sharko” und “Luca”.

Der Schöpfer von “Zone Blanche” schriftlich

AlloCine enthüllt eine allererste Synopse, in der ein “Untersuchung der eiskalten, sogar albtraumhaften Welt der mentalen Manipulationen und der Neurowissenschaften, in der fünf Leichen auf grausame Weise verstümmelt aufgefunden werdenDie Seite gibt weiterhin neue exklusive Informationen: “Sechs 52-minütige Episoden beginnen mit Mathieu Missoffe, dem Schöpfer der hochgelobten “Zone Blanche” -Serie für France 2, der sich bei “Profiling” und “Engrenages” die Zähne geschnitten hat auf der Bühne Benjamin Rocher, der Regisseur der Filme ‘La Horde’ und ‘Antigang’ und kürzlich der einzigartigen OCS-Serie ‘Moah’. Die Produktion wurde Escazal Films anvertraut (“Die kleinen Morde an Agatha Christie”, “Sie waren zehn”).“. Erfolgsgarantie? Ein Fall für Thrillerfans!

Previous

Die Franzosen haben aufgehört zu sparen wie in den Tagen der Haft

Olga Zuiderhoek berücksichtigte das Sterben an Korona | Unterhaltung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.