Home Nachrichten Frankreich zum Zeitpunkt der Rückkehr zu einem "fast normalen" Leben

Frankreich zum Zeitpunkt der Rückkehr zu einem “fast normalen” Leben

Die Bars, Cafés und Restaurants der Grünzonen dürfen am Dienstag, den 2. Juni, ihre Türen wieder öffnen. In Paris ist jedoch wie in allen Orangenzonen nur die Wiedereröffnung der Terrassen gestattet. BERTRAND GUAY / AFP

Es ist ein Anschein einer Rückkehr zum Leben zuvor, aber es ist dennoch ein wichtiger Schritt. Nach mehr als zwei Monaten Zwangsschließung aufgrund einer Epidemie aufgrund des Coronavirus dürfen Bars, Cafés und Restaurants in Grünflächen am Dienstag, dem 2. Juni, ihre Türen für die Phase 2 der Dekonfinierung mit strengen Hygienevorschriften wieder öffnen: maximal Zehn Personen pro Tisch, mindestens ein Meter zwischen jeder Gruppe, in Bars verbotener Stehkonsum.

Ein am Montag im Amtsblatt veröffentlichtes Dekret beschreibt diesen neuen Schritt und erinnert insbesondere daran, dass die Departements Ile-de-France, Mayotte und Guyana aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation orange sind.

Fast überall im Land bereiten sich Gastronomen auf diesen lang erwarteten Moment vor. “Heute herrscht Optimismus.”, sagt Hervé Becam, Vizepräsident der Union der Hotelgewerbe und -industrien (Umih). “Die Standards haben begonnen zu blinken, Reservierungen werden gemacht”.

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch “Paris tanzt nicht mehr, singt nicht mehr, spielt nicht mehr. Und für die Provinz ist dies die unerbittlichste Rache.”

“Wir können wieder öffnen, aber wirtschaftlich wird es nicht rentabel sein”, Gemüter Didier Chenet, Präsident der Nationalen Gruppe unabhängiger Hotel-, Catering- und Caterer-Unternehmen (BNE). Laut einer Umfrage dieser Organisation gaben rund 17% der Gastronomen an, dass sie nicht wieder öffnen konnten. Einige Einrichtungen werden bis September warten.

In Paris, wo – wie in allen orangefarbenen Zonen – nur die Wiedereröffnung von Terrassen gestattet ist, hat das Rathaus angekündigt, dass sich Bars, Cafés und Restaurants kostenlos über einen Teil des öffentlichen Raums, Bürgersteige, Parkplätze und sogar einige Straßen erstrecken könnten für den Verkehr gesperrt.

Lesen Sie auch In Paris spezielle “Distanz” -Schilder

Ende der Fahrt bei 100 km

Neben Cafés wird auch die Wiedereröffnung aller Strände am Dienstag mit Spannung erwartet, vom Ärmelkanal bis zum Mittelmeer. Das Reiselimit mehr als 100 km vom Haus entfernt wird aufgehoben. Wie bald wird die Beschränkung von einem Sitz in zwei in SNCF-Zügen sein.

Alle Colleges und Schulen der französischen Metropole sowie die Lycées der grün eingestuften Abteilungen werden wiedereröffnet, jedoch schrittweise, was bedeutet, dass nicht alle Schüler am Dienstag wieder aufgenommen werden.

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch Dekonfinement: Die Schule in tausend Teilen und ohne klaren Horizont

Am Montag kündigte das Gesundheitsministerium außerdem eine zusätzliche Lockerung der Bedingungen für Besuche in Pflegeheimen ab Freitag an: Sie können mit mehr als zwei Personen gleichzeitig im Freien und zwei Personen gleichzeitig im Raum durchgeführt werden. Und jetzt können Minderjährige an diesen Besuchen teilnehmen, sofern sie eine Maske tragen.

In Bezug auf die Gesundheit tötete der Covid-19 28.833 Menschen in Frankreich (+31 in 24 Stunden), so die jüngste am Montagabend veröffentlichte Einschätzung. Die Zahl der Patienten auf der Intensivstation nimmt weiter ab (1.302 oder 17 weniger). Es war diese Verlangsamung der Epidemie, die es der Regierung ermöglichte, grünes Licht für die Aufhebung neuer Beschränkungen zu geben.

Lesen Sie auch “Phase 2” der Dekonfinierung: Gymnasien, Restaurants, Kinos, Sporthallen … was kann wieder geöffnet werden und was bleibt geschlossen

“Erleben Sie wie vor der Epidemie noch nicht? Noch nicht”

Für Experten bedeutet die zweite Phase der Dekonfinierung jedoch nicht, dass wir unsere Wache senken müssen. “Erleben Sie wie vor der Epidemie noch nicht? Noch nicht”, sagte auf BFMTV Arnaud Fontanet, Epidemiologe am Institut Pasteur und Mitglied des Wissenschaftlichen Rates, der von der Exekutive zu Fragen im Zusammenhang mit Covid konsultiert wurde.

“Ich werde nicht über das Aussterben sprechen, weil das Virus bleiben wird, sondern einen signifikanten Rückgang [de sa propagation] ist in Arbeit “, er sagte. “Es gibt jedoch jeden Tag fünf neue Cluster (…). Wir haben mehr als 100 Cluster, die seit dem 11. Mai deklariert wurden, sodass wir immer noch sehen können, dass das Virus immer noch vorhanden ist.”warnte der Experte.

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch Aufführungshallen auf der Suche nach verlorener Alchemie
Ein Screenshot der StopCovid-App.
Ein Screenshot der StopCovid-App. THOMAS SAMSON / AFP

Die angefochtene StopCovid-Anwendung, die Personen identifizieren soll, die von einem Covid-19-Patienten umgeben sind und daher das Risiko haben, sich mit der Krankheit zu infizieren, sollte ab Dienstag, dem 2. Juni, um 12.00 Uhr endlich verfügbar sein, teilte der für digitale Medien zuständige Außenminister mit. Cédric O. “Wir drücken derzeit die Anwendung auf die Jalousien [boutiques d’applications] Apple und Google “, Aber “Es gibt eine Überprüfungszeit”erklärte er im Radio J.

Lesen Sie auch Sollten wir “StopCovid” installieren oder nicht? Die Debatte wurde in einem SMS-Gespräch zusammengefasst

Unsere Auswahl an Artikeln zum Coronavirus

Hier finden Sie alle unsere Artikel zum Coronavirus in unserer Sektion

Auf die Epidemie

Über die Dekonfinierung und ihre Herausforderungen

Die Welt mit AFP

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Kalifornisches Paar wegen Hassverbrechens angeklagt, nachdem Black Lives Matter die Wand vertuscht hat: Behörden

Zwei Einwohner Kaliforniens wurden am Dienstag wegen Hassverbrechens und anderer Straftaten angeklagt, nachdem sie auf einem Video festgehalten worden waren, das angeblich ein Wandbild...

Australiens zweitgrößte Stadt vereitelt den Pandemieerfolg der Nation

MELBOURNE, AUSTRALIEN - Australien gehört mit einer Ausnahme zu den weltweit erfolgreichsten...

Zidane, der Real Madrid fordert, macht einen neuen Schritt für Man Utd-Mittelfeldspieler Pogba

Real Madrids Trainer Zinedine Zidane fordert einen neuen Wechsel für den Mittelfeldspieler von Manchester United, Paul Pogba.Die Mannschaft Laut Pogba war Real Madrid und...

Wie Sie mehr Vitamin D in Ihre Monsun-Diät aufnehmen

Vitamin D-Mangel: Es ist ein wichtiger Nährstoff, den unser Körper benötigt.HöhepunkteVitamin D ist wichtig für gesunde Knochen und ZähneNehmen Sie genügend Vitamin D-reiche Lebensmittel...

Recent Comments