Frau aus Georgia enthüllte nach dem „Fall“ 2020 ein blaues Auge

| |

„Schau, was ich mir angetan habe, als ich auf den Betonbürgersteig gepflanzt wurde“, heißt es in der Facebook-Bildunterschrift. “Ich habe kein Augen-Make-up auf dem rechten Auge.”

Colliers Facebook-Konto scheint ein gemeinsames Konto unter ihrem Namen und dem ihres Mannes zu sein: „Debbie Steve Collier“.

DEBBIE COLLIER VERSCHWINDEN UND TOD: WAS WIR WISSEN

Die Bilder zeigen Kratzer und Blutergüsse um Colliers rechtes Auge und ihre Stirn.

Ein Sprecher der Polizeibehörde von Athens-Clarke County sagte gegenüber Fox News Digital, dass er keine Aufzeichnungen über Inlandsgespräche mit Collier oder ihrem Ehemann oder an ihre Adresse geführt habe.

Dr. Emma Lew, eine ehemalige forensische Pathologin aus Florida, sagte, die Ursache der Verletzungen könne nur allgemein identifiziert werden, würde aber “mit einem Sturz übereinstimmen”.

Der Schaden wurde durch etwas „Hartes und relativ Flaches, zumindest den Teil des Objekts, der mit ihr in Kontakt kam“ verursacht.

Die Abgeordneten von Habersham County leiteten Anfang dieses Monats eine Mordermittlung ein, nachdem sie herausgefunden hatten, dass Colliers Überreste – nackt ausgezogen und teilweise verbrannt – eine Viertelmeile von ihrem Mietwagen entfernt eine Böschung hinabgeworfen hatten. Die 59-jährige Immobilienbüroleiterin hielt sich an einem Baum fest und hatte laut Polizeiunterlagen „Verkohlungen“ am Bauch.

DIE VERMISSTE MUTTER DEBBIE COLLIER AUS GEORGIA WURDE NACKT UND VERBRANNT GEFUNDEN, WÄHREND SIE DEN BAUM AM UNTEREN BAND UMKLEMMTE: DOKUMENTE

Die Ermittler gaben am Mittwochabend bekannt, dass sie keine Beweise für den Verdacht haben, dass ihr Tod entweder eine Entführung oder Selbstmord war. Ein Sprecher des Sheriff-Büros antwortete am Donnerstagnachmittag nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Collier wurde am 10. September vermisst, nachdem sie angeblich ihrer Tochter 2.385 Dollar geschickt hatte über die Venmo-App und eine kryptische Nachricht mit der Aufschrift: “Sie werden mich nicht gehen lassen, ich liebe dich, es gibt einen Schlüssel zum Haus im blauen Blumentopf neben der Tür.” Ihre Tochter und ihr Ehemann meldeten sie am Nachmittag als vermisst.

FOX 5 Atlanta erhielt den ursprünglichen Venmo-Transfer von Steve Collier zu Amanda Bearden.

Eine Überprüfung des Venmo-Kontos der Tochter ergab, dass sie Anfang August mehrere Überweisungen von Steve Collier erhielt – und es scheint, als ob Debbie und Steve Collier das Konto teilten.

FALL DEBBIE COLLIER: KRIMINELLER PROFILER WARNT VOR MÖGLICHEM „AUFNEHMENDEN SERIENMÖRDER“ NACH DEM MORD DER VERMISSTEN MUTTER

Am 2. August enthielt die erste Zahlung den Vermerk „An: Amanda Bearden Von: Debbie Collier“.

Die Tochter, Amanda Bearden, sagte der Polizei, die letzte Nachricht mit der Zahlung von 2.385 US-Dollar habe „sie erschreckt“ und es sei „ungewöhnlich“, dass ihre Mutter ging, ohne es jemandem zu sagen. Sie und Steve Collier alarmierten die Polizei und reichten eine Vermisstenanzeige ein.

Die Ermittler benutzten ein SiriusXM-Funkgerät in Colliers Mietwagen, um es zu einer 60 Meilen entfernten Autobahn in Clarkesville, Georgia, zu verfolgen, in der Nähe, wo eine K-9-Einheit aus Habersham County ihre Überreste fand. Collier benutzte laut Vermisstenanzeige einen gemieteten Chrysler Pacifica, weil ihr eigenes Fahrzeug in der Werkstatt war.

Jeder, der Informationen zu Colliers Fall hat, wird gebeten, sich unter 706-839-0559 bzw. 706-839-0560 an Cale Garrison oder George Cason, die Ermittler des Sheriffs von Habersham, zu wenden.

Holen Sie sich die neuesten Updates zu dieser Geschichte auf FOXNews.com

Previous

The Fake Life 23. September 2022 Today Replay Episode

LVM beginnt mit der Lieferung zusätzlicher Energiechips an Wärmeversorgungsunternehmen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.