Frau aus Martinsburg angeklagt, nachdem Kinder unter „entsetzlichen“ Bedingungen gefunden wurden | West Virginia

| |

MARTINSBURG, W.Va. – Eine Martinsburgerin wurde wegen Kindesvernachlässigung angeklagt, nachdem die Behörden am Mittwoch drei kleine Kinder unter „entsetzlichen“ Lebensbedingungen allein zu Hause gefunden hatten.

Lacey Ann Meikle-John, 31, aus der Center Street, wurde nach Angaben des Amtsgerichts von Berkeley County wegen sieben Fällen von Kindesvernachlässigung angeklagt.

Meikle-John wurde am Donnerstagabend im Eastern Regional Jail in der Nähe von Martinsburg wegen einer Kaution in Höhe von 14.000 US-Dollar festgehalten.

Die Kinder wurden nach einer Beschwerde des Streifenpolizisten der Martinsburger Polizeiabteilung, Michael Jones, von einem Unterhaltsberechtigten allein zu Hause gefunden.

Der Hausmeister teilte der Polizei mit, dass ein kleines Kind die Tür geöffnet habe, als es geklopft habe und ihm mitgeteilt habe, dass ihre Mutter und ihr Vater nicht zu Hause seien.

Der Mann rief die Polizei an, nachdem er eine längere Zeit zu Hause auf die Rückkehr der Eltern gewartet hatte.

Die Polizei stellte schließlich fest, dass die Kinder länger als eine Stunde ohne Eltern oder Erziehungsberechtigte allein zu Hause waren.

Beim Betreten der Residenz beobachtete die Polizei Glasscherben und Fenster; verrottetes Essen auf den Böden in der Küche, im Wohnzimmer und im Schlafzimmer; ein Spülbecken, gefüllt mit stehendem Wasser und Müll; ein Topf voller Erbrochenes in einem Schrank; Hühnerknochen in einem Bett, Nudeln in einem anderen Bett; eine unbrauchbare Badewanne „voller Dreck“; Jones schrieb in seiner Beschwerde, dass an der Treppe und am Flurgeländer Zinken fehlen, durch die ein Kind fallen könnte.

Vier weitere Kinder waren ebenfalls fest entschlossen, zu Hause zu leben, waren jedoch in der Schule, als die Polizei antwortete, hieß es aus Gerichtsakten.

Beamte mit Kinderschutzdiensten waren sich nach Abschluss ihrer eigenen Bewertung des Eigentums einig, dass „die Lebensbedingungen entsetzlich waren und die Kinder dort nicht bleiben konnten“, schrieb Jones.

Nachdem die Behörden nicht in der Lage waren, die Väter der Kinder zu kontaktieren, die offenbar alle in anderen Bundesstaaten leben, wurden von den Kinderschutzdiensten Vorkehrungen getroffen, um sie in Gewahrsam zu nehmen.

.

Previous

Aouar bietet Qualifikation für Lyon in Nizza an

Warum 2020 für Ölhandelsriesen ein Rekordjahr werden könnte

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.