Frauen-Fußball in der Vorsaison landesweit auf Platz 2

DURHAM – Die United Soccer Coaches haben am Dienstag ihre Top-25-Liste der Vorsaison veröffentlicht, wobei die Duke-Frauenfußballmannschaft landesweit auf Platz 2 landet.

Die Rangliste Nr. 2 ist zusammen mit den Kadern von 2015 und 2011 für die höchste Vorsaison-Liste in der Schulgeschichte gebunden. Insgesamt wurden die Blue Devils in sieben der letzten acht Jahre unter der Leitung des Cheftrainers in den Top-10 der United Soccer Coaches-Vorsaison platziert Robbie Kirche.

Florida State erhielt fünf Stimmen auf dem ersten Platz und insgesamt 192 Punkte, während Duke zwei Stimmen auf dem ersten Platz und 181 Punkte erhielt. Abgerundet wurden die Top 10 durch Brigham Young, Virginia, Santa Clara, Rutgers, TCU, Arkansas, Michigan und North Carolina.

Insgesamt sechs ACC-Teams wurden in der Vorsaison-Umfrage aufgeführt – Florida State (1), Duke (2), Virginia (4), North Carolina (10), Notre Dame (16) und Clemson (25).

Die Blue Devils werden 2022 vor einem herausfordernden Zeitplan stehen, da Duke bei der Umfrage gegen neun Teams antreten soll – Florida State (1), Virginia (4), TCU (7), North Carolina (10), Tennessee (11), South Carolina (12), UCLA (13), Notre Dame (16) und Clemson (25).

Duke kehrt mit acht Startern aus einer Saison von vor einer Saison zurück, darunter 18 Letterwinner aus einem Kader von 2021, der 16 Siege verbuchte, eine Reise ins Viertelfinale des NCAA-Turniers machte und die Saison auf Platz 5 der Nation beendete. Die Blue Devils sammelten in der vergangenen Saison ein 16-4-1-Hauptbuch, während sie in ACC-Action eine 7-2-1-Marke einfuhren.

Unter den wiederkehrenden Startern für die Blue Devils sind der beste Torschütze und der amtierende National Freshman of the Year Michelle CooperStammtorhüter Ruthie Jones und rein amerikanisch Sophie Jones. Dukes Kader wird durch die Rückkehr von zwei Startern in ihrem fünften Jahr verstärkt – Mackenzie Pluck und Delaney Graham – und die Hinzufügung des Absolvententransfers Jenna Royson. Church brachte auch eine weitere Top-Rekrutierungsklasse mit, darunter drei in den Top-10 der TopDrawerSoccer.com-Liste.

Cooper und Neuling Carina Lageyre wird im August einige Zeit fehlen, weil er die Vereinigten Staaten bei der U-20-Weltmeisterschaft in Costa Rica vertritt.

Fans können Dukes Vorsaison-Abenteuer verfolgen, indem sie dem Programm auf Twitter, Facebook und Instagram folgen, indem sie nach „DukeWSoc“ suchen.

#Gute Woche

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.