Categories
Gesundheit

Frauen in Georgia geben zu, sich durch Geld mit Affenpocken infiziert zu haben, ist das wirklich möglich?

Eine Frau in Georgia, die an einer Tankstelle arbeitet, gibt zu, dass sie sich durch Geld mit Affenpocken infiziert hat.

REPUBLIKA.CO.ID, JAKARTA – Eine georgische Staatsbürgerin, Camille Seaton, behauptete, sich von Affenpocken erholt zu haben, war aber immer noch traumatisiert, als sie das Haus verließ. Er erzählte auch, wie er sich zum ersten Mal mit Affenpocken infizierte.

Seine ersten Symptome traten am 11. Juli 2022 auf, als er sah, wie sich einige Beulen auf seinem Gesicht bildeten und dachte, es seien Pickel, dann ignorierte er sie.

„Aber in dieser Nacht wurde alles weiß. Ich wusste, dass etwas vor sich ging“, sagte Seaton PersonenMontag (8.8.2022).

Nachdem die Knoten schnell und immer mehr in seinem Gesicht auftauchten, beschloss Seaton, am 16. Juli 2022 zu einer Laboruntersuchung ins Krankenhaus zu gehen. Die Ergebnisse kamen ein paar Tage später heraus und er wurde mit Affenpocken infiziert.

Seaton wurde einer der ersten Fälle in seinem Land. Die Beulen, die er für Pickel hielt, stellten sich als Affenpockenläsionen heraus. Er sagte, er glaube, er habe sich mit dem Virus infiziert, weil er ständig Geld an der Tankstelle, an der er arbeitete, aufbewahrte.

„Ich habe viel Geld berührt. Das Gesetz, das Masken erfordert, wurde aufgehoben, also tragen wir keine Masken. Ich trage keine Handschuhe. Ich habe nicht aufgepasst, ich habe mein Gesicht und meinen Körper berührt, ich habe viele Keime übertragen unwissentlich”, sagte er. 20-jährige Frau.

Affenpocken werden tatsächlich durch Haut-zu-Haut-Kontakt übertragen. Laut Dr. Linda Yancey, Spezialistin für Infektionskrankheiten am Memorial Hermann Health System in Houston, sind Gegenstände oder Gegenstände sehr wahrscheinlich ein Ort der Übertragung des Virus. Experten sagen, dass Affenpocken auch durch Tröpfchen verbreitet werden können (Tröpfchen) tolle Atmung.

„Es ist sehr gut möglich, dass Affenpocken durch Gegenstände wie Geld übertragen werden, da das Virus tagelang in der Umwelt überleben kann“, sagte Dr. Yancey.

Tatsächlich war einer der Fälle in den USA eine Frau, die sich durch Bettlaken infizierte. Sie reinigt Airbnb-Zimmer bei der Arbeit.

Das Halten wichtiger Gegenstände wie Geld, Türklinken und Einkaufswagen kann Menschen mit dem Affenpockenvirus infizieren. Laut Dr. Yancey sind Affenpocken ein Geschwisterkind der Pocken (Pocken).

Seaton sagte, er habe nichts über Affenpocken gewusst, bis er sie bekommen habe. Die Symptome bessern sich schnell, während sie zu Hause isoliert werden. Als die Läsionen auftauchten, bekam er Fieber, Hautausschlag, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gelenkschmerzen und Muskelschmerzen.

„Es war unbequem. Ich habe alles gereinigt, wie alle 15 Minuten meine Hände gewaschen. Die Läsionen in meinem Gesicht waren die ersten, die auftauchten, und sie blieben anderthalb Wochen auf meinem Gesicht“, sagte Seaton.

Als sein Gesicht zu heilen begann, begannen Läsionen auf Seatons Körper zu erscheinen. Die meisten Läsionen treten an den Händen auf, was es ihm erschwert, irgendetwas mit seinen Händen zu tun.

„Ich kann mein Telefon nicht halten. Ich kann zu Hause nichts tun. Ich kann nicht einmal meine Kleidung zusammenlegen. Es ist sehr traurig“, sagte sie.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.