Frauenbasketball reflektiert die Auswirkungen von Titel IX

RIO-GRANDE-TAL – Während die Nation den 50th Jahrestag des Inkrafttretens von Title IX dachten Mitglieder des Frauen-Basketballteams der University of Texas Rio Grande Valley über die Auswirkungen nach, die das bundesstaatliche Bürgerrechtsgesetz auf die Leichtathletik von Frauen hatte.

Titel IX verbietet Diskriminierung aufgrund des Geschlechts in Schulen oder Bildungsprogrammen, die von der Regierung finanziert werden. Obwohl Leichtathletik im Gesetz nicht ausdrücklich erwähnt wurde, hatte Titel IX einen großen Einfluss auf den Frauensport.

„Frauen wurden nicht die Möglichkeiten, die Einrichtungen oder das Coaching gegeben, die sie brauchten. Als Title IX vor 50 Jahren eingeführt wurde, war es meiner Meinung nach der Retter für die gesamte Leichtathletik, weil wir wirklich vom Frauenfußball lernen können“, sagte Cheftrainer Lane Herr sagte. “Frauen wurden endlich die gleichen Möglichkeiten im Sport gegeben wie den Männern. Es hat lange gedauert. Das Wachstum des Frauenbasketballs von vor 50 Jahren bis heute ist erstaunlich.”

Als aktuelle Studenten-Athleten, Junioren Jena’ Williams und Halie Jones schätzen die Schritte, die dank Titel IX weiterhin unternommen werden, um die College-Leichtathletik der Frauen auf das gleiche Niveau wie den Männersport zu stellen.

„Es macht die Dinge zwischen Frauen und Männern gleich, wenn es um Ressourcen geht, und es gibt uns die Chance, Licht zu machen und eine Veränderung zu bewirken. Es gibt Frauen eine große Chance auf dem Platz, Karriere zu machen“, sagte Williams. „Ich habe Frauen-College-Basketball und die WNBA aufgewachsen, und ich weiß, dass es bei unseren Spielen kleine Kinder gibt, die auf uns zukommen und uns genauso behandeln, und wir lieben das. Es gibt mir die Chance, ein Vorbild für Kinder zu sein wie ich Vorbilder hatte, als ich aufwuchs.”

siehe auch  Formel 1, Silverstone GP 2022: Freies Live-Training in Großbritannien

Williams bemerkte die jüngste Entscheidung der NCAA, den Namen des nationalen Baseballturniers von College World Series in Men’s College World Series zu ändern, als einen positiven Schritt, um zu zeigen, dass Softball auf demselben Spielfeld ist. Lord war erfreut zu sehen, dass die Women’s College World Series Anfang dieses Monats Rekorde bei den Besucherzahlen und Fernsehzuschauern brach, gerade als das Final Four des Frauenbasketballs in ausverkauften Hallen stattfand.

Die stetig wachsende Unterstützung für die Frauen-Leichtathletik national und weltweit spiegelt sich im UTRGV wider.

„Die WNBA erhält allmählich mehr Aufmerksamkeit und der College-Frauensport erhält mehr Aufmerksamkeit, und es ist sogar cool zu sehen, dass Frauen bei NIL-Deals mehr bezahlt werden als Männer“, sagte Jones. „Unser Team bekommt eine Menge Unterstützung. Wir hatten eine Familie, die uns zum WAC-Turnier nach Vegas folgte, und sie waren bei jedem Spiel am Platz. Wir haben dieses Jahr so ​​viel Liebe und Unterstützung bekommen. Bei unseren Heimspielen kamen immer die gleichen Leute . Wir wissen, wer Sie sind, und sind Ihnen sehr dankbar.”

Lord fügte hinzu: „Sie können sehen, wie Frauen in den letzten 50 Jahren aufgrund von Titel IX gediehen sind, und es wird immer besser. Die Einrichtungen werden immer besser. Die Auszahlung für den Pro-Ball beginnt sich auszugleichen. Es ist eine Leidenschaft von mir ein Frauen-Basketballtrainer, um sicherzustellen, dass unsere Frauen die gleichen Chancen haben wie die Männer. Hier bei UTRGV bekommen wir unglaubliche Menschenmengen für all unsere Frauensportarten, und ich denke, das ist ein Tribut an unseren Universitätspräsidenten Dr. Guy Baileyunser sportlicher Leiter Jagdmuschel und Molly Castner dass der Frauensport genauso Priorität hat wie der Männersport.”

siehe auch  LIVE Wimbledon: Elise Mertens verliert den ersten Satz gegen die Nummer 100 der Welt | Wimbledon

Unterstützen Sie den UTRGV-Frauenbasketball | Werden Sie Fan auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Folge uns auf Instagram | Folgen Sie uns auf YouTube

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.