Freigelassene ukrainische Kriegsgefangene enthüllen die brutale Behandlung durch ihre russischen Entführer | Welt

| |

Sie spielen russische Balladen über Verbrechen und Strafe, um die Schreie zu übertönen, wenn sie Gefangene zum Verhör in die Folterzelle bringen. Sie kommen vielleicht mit weniger Zähnen, einigen gebrochenen Rippen oder gar nicht zurück.

Das ist ein Leben in Gefangenschaft für die ukrainischen Kämpfer, wo sie einer Behandlung ausgesetzt sind, die laut ehemaligen Insassen gegen die Genfer Konventionen verstößt, einschließlich regelmäßiger Gewalt, Folter und dem Entzug von Schlaf und Nahrung.

Letzte Woche wurden mehr als 200 hochkarätige ukrainische Kriegsgefangene in einem unerwarteten und geheimen Austausch freigelassen, der von der Türkei und Saudi-Arabien vermittelt wurde.

Im Gegenzug werden 55 russische Soldaten und Viktor Medvedchuk, ein ehemaliger ukrainischer Abgeordneter und enger Verbündeter von Präsident Putin, der von Kiew des Hochverrats beschuldigt wird,

Previous

【F】 Hey TAG Heuer – F1-Champion Max Verstappen verdient eine neue Uhr!

China und Indien fordern einen Verhandlungsweg aus dem Ukraine-Krieg | Nachrichten über den Krieg zwischen Russland und der Ukraine

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.