Frenkie de Jong Held für miesen Barça gegen Alavés | Fußball

| |

sport">Frenkie de Jong hat in letzter Zeit viel Kritik einstecken müssen, war aber am Sonntag der Mann, der unbedingt versucht hat, Barcelona ins Schlepptau zu nehmen. Er war äußerst fleißig und einer der wenigen, die den Katalanen Gefahr brachten. Letztlich sogar entscheidend. De Jong, zuvor als „unsicher“ beschrieben, strahlte nun in allem, was er sich durchsetzen wollte. Das war der Frenkie in Wort und Tat, wie „wir“ ihn kennen. Bälle fordernd, nachdrücklich und enttäuscht, wenn er keinen Ball bekommt. Der Mann, der das Spiel prägen will, obwohl das im heutigen Barca sehr schwierig bleibt.

sport">Gegen den Tiefflieger aus La Liga Frenkie, Luuk de Jong und Sergiño Dest ein einfacher Ort. Barcelona spielte wie ein erschöpfter Boxer. Es war schlampig und die größte Chance der ersten Halbzeit hatte Pere Pons, aber der Angreifer von Alaves schoss völlig frei für Marc-André Ter Stegen in die Hände des deutschen Torwarts.

Luuk de Jong nah am Tor

sport">Luuk de Jong war in den ersten 45 Minuten einem Barça-Tor am nächsten und sah das kurz nach der Pause. Frenkie de Jong hat Ez Abde weggesteckt, aber ein Barça-Talent ist nicht das andere, bewies er dem LaLiga-Zwerg. Er spielte so mäßig weit, dass der einlaufende und völlig frei stehende Luuk de Jong keine Chance hatte, den Ball zu erreichen.

sport">Kurz darauf, in Minute 52, vergab erneut Pere Pons für Alaves, als er eine Hereingabe von der Abwehrlinie aus kurzer Distanz nur streifte. Die Anhänger von Barca konnten zunächst nur abprallen, als „Frenkie“ eine Flanke auf den Kopf von „Luuk“ setzte, aber der Schuss des treffsichersten Spielers der Katalanen in letzter Zeit ging über das Tor. Bis der Mittelfeldspieler kurz vor Schluss die Erlösung brachte.

Luuk de Jong kann einfach nicht punkten.

Luuk de Jong kann einfach nicht punkten.

sport">Die große Schlussfolgerung ist, dass Barca seit dem Abgang von Ronald Koeman Ende Oktober um kein Haar besser ist als zuvor. Xavi gewann mit diesem Break nur sechs (!) seiner 14 offiziellen Duelle. Der Realismus des damaligen holländischen Vorgängers wird mit der Konkurrenz greifbarer. Alle hofften, dass es mit Xavi an der Spitze so viel besser werden würde. Es tiki-taka könnte ein Comeback feiern. Getragen von Hoffnung und einer großen Sehnsucht danach, war dies nur bei bestem Willen in kurzen Wettkampfphasen zu sehen. Aber am Ende steht und fällt alles mit Qualität und verfügbaren Spielern.

sport">Memphis etwa zeigt über seine Social-Media-Kanäle, dass Joan Gamper hart an seiner Rückkehr auf den Trainingsplatz der Ciutat Esportiva arbeitet. Der verletzte Nationalspieler habe am Sonntagabend vor der Röhre gestanden, teilte er mit, und habe seinen Traumklub wieder kämpfen sehen. Das galt auch für Ansu Fati, der im Pokalspiel gegen Athletic Bilbao erneut kaputt gegangen ist. Oft ging die Schuld für solche Fälle (zu Recht) an das medizinische Personal. Nun war es Trainer Xavi, der sich einen weiteren monatelangen Verlust des jungen Barcelona-Stars zuschulden kommen ließ.

Pap und feucht halten

sport">Xavi erhielt von Joan Laporta den Raum, sein medizinisches Personal neu zu organisieren. Er gibt alles, um als Trainer von Barcelona erfolgreich zu sein, und ersetzt mehrere Mitarbeiter, darunter einen großen Teil des medizinischen Personals. Der neue Chefarzt empfahl ihn Ansu eine halbe Stunde gegen Bilbao zu spielen, hat Xavi selbst angedeutet. Doch auch der Coach ließ ihn in der Verlängerung stehen und sah ihn schließlich in Minute 96 für längere Zeit verschwinden.

sport">So ist es in Barcelona, ​​wo der auf Kollisionskurs befindliche Ousmane Dembélé auch gegen Alaves wegen „Magenbeschwerden“ fehlte. Der Angreifer mit absurden Gehaltsforderungen wird voraussichtlich in dieser Saison aufhören zu spielen und möglicherweise sogar dieses Transferfenster verlassen. Wenn das überhaupt für einen Verein finanziell tragbar ist… Es sind die Sorgen, die in dieser Saison um die sportliche Survival-Tour kreisen.

sport">Sieh den Tabellen, Ergebnisse und das Programm in LaLiga.

Previous

Katja Schuurman verrät, dass sie „mindestens 180 Mal“ angegriffen wurde

Der Ausbruch des Mount Tonga ist hundertmal stärker als der Atombombenangriff auf Hiroshima!

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.