Freunde starten keinen Kontakt ‘Isolation Wrestling Federation’ in Quarantäne

Alles hält gesperrt.

Es gibt wenig Hoffnung auf baldige Top-Seile, daher tauschen diese Wrestling-Fans in Quarantäne Beintropfen gegen Laptops.

Die arbeitslosen Bandkollegen Jimi Riddle und Casey Hopkins haben ihre Zeit mit der Sperrung von Coronaviren verbracht, indem sie ihre auf Instagram basierende Isolation Wrestling Federation betrieben haben, die sich selbst als “erste Wrestling-Föderation ohne Kontakt” bezeichnet.

Der Account enthält Videos von kostümierten, perückenbesetzten und verglasten Charakteren, die sich vor Low-Fi-Digitalhintergründen oder ihren Wänden im Wohnzimmer farbenfroh selbst bewerben – eine Ode an die glorreichen Tage des farbenfrohen Sports.

Die lebenslangen Wrestling-Fans, beide 30, ließen sich von den legendären Promo-Videos der 80er und 90er Jahre inspirieren. “Es gibt eine Geschichte, in der Green-Screen-Promos als Vignetten gemacht werden, die nicht von der Masse bestimmt werden”, sagt Casey gegenüber The Post. “Die Schönheit dessen, was Wrestling wirklich war, sind nur charakterbasierte Handlungsstränge”, fügt Riddle hinzu.

Eine Reihe von Amateurcharakteren wurde sogar über die IWF geboren – es gibt Quarantine Dream, Jim Reaper und Daddy Deltoids – und einige professionelle Wrestler haben sich ebenfalls engagiert, darunter der ehemalige WWE-Wrestler Konnor (Ryan Parmeter) sowie Casanova „King of No. Ring Deathmatch ”Valentine.

Die Idee, die kontaktlose Liga zu gründen, kam Riddle Ende März in „einem Moment gestörter Klarheit“, sagt er aus seiner Heimatstadt Hastings, England, wo er derzeit wegen der Pandemie gestrandet ist.

Ich hatte das Gefühl, ich sollte anfangen, Montagevideos zu trainieren, was dazu führte, dass ich ein berührungsloser Wrestler wurde und Freunde herausforderte und später die Form von IWF annahm “, sagt er.

Hopkins ist in Brooklyn gesperrt, aber obwohl sie ein Ozean voneinander entfernt sind, haben sie jede wache Stunde am Telefon miteinander verbracht, um die reine Digitalliga zu kuratieren. “Wenn ich nicht von Jimi geweckt werde, der mich anruft, bin ich nicht aufgewacht”, sagt Hopkins.

Um sich IWF anzuschließen, veröffentlichen angehende Wrestler ein Video im Promo-Stil von sich selbst als Charakter ihrer Entstehung, markieren die Föderation und verwenden das Hashtag #IWFpros. „Im Grunde genommen machen die Leute Call-Outs – das ist jemand, der einen Kampf initiiert – und wenn jemand darauf reagiert, setzen wir ihn in die Geschichten ein und führen dann am Ende der Promos und am Ende des Kampfes eine Umfrage durch Wir haben es in die Erinnerungen aufgenommen “, sagt Hopkins. Manchmal veröffentlichen die Musiker Segmente im Raster des Instagram-Kontos.

Bisher hat ihre Internetliga nur positives Feedback verdient. “Es wird offensichtlich von Fans und Leuten gemacht, die es lieben”, sagt Casey.

Während WWE in Florida als unverzichtbar angesehen wurde und die Shows im April wieder aufgenommen wurden, sind Live-Fans nicht gestattet, was den sozial entfernten Verband zu einer einzigartigen Möglichkeit macht, nicht nur zu streamen, sondern sicher am berühmten interaktiven Sport teilzunehmen. Nur online zu sein bedeutet außerdem, dass Wrestler kreativ werden können, während sie unter der einzigen Regel ohne Kontakt arbeiten.

“In der IWF kann alles passieren”, sagt Hopkins.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Einige gestohlene Bilder einer Ampere-Grafikkarte

Vielleicht ein RTX 3080 oder vielleicht ein RTX 3090. Für die Ampere-GPUs von NVIDIA klären sich die Dinge. Zu Beginn der Woche hat das...

Dies ist der Grund, warum ARPU Smartfren Telecom (FREN) weiter abnimmt

ILLUSTRATION. ARPU PT Smartfren Telecom Tbk (FREN) fiel im Semester I-2020 Reporter: Ridwan Nanda Mulyana | Editor: Anna Suci Perwitasari KONTAN.CO.ID -...

Mann wegen Mordes an Clontarf angeklagt

Ein 25-jähriger Mann wurde in Untersuchungshaft genommen, nachdem er wegen Mordes an einem Mitbewohner in einem Hostel in Dublin angeklagt worden war. Der 35-jährige Michael...