Friday Musings: Packers beenden mit einem 4:0-Rekord gegen den NFC West

| |

Wenn die Green Bay Packers von der Bye-Woche zurückkehren, werden sie mitten im Rennen um den Top-Seed in der NFC sein.

Einer der größten Faktoren für diese Position ist eine unglaubliche Bilanz gegen eine wettbewerbsfähige NFC West Division. Es gibt viele Gründe für diese Art von Erfolg – ​​eine aufkeimende Verteidigung, Heldentaten im späten Spiel und ein zeitlich gut abgestimmter Heimvorteil. Der Hauptgrund könnte jedoch nur die Tiefe der Liste der Packers sein.

Die heutigen Überlegungen spiegeln diese 4:0-Bilanz gegen den Westen wider und werfen gleichzeitig einen Blick auf die beeindruckende Anzahl von Spielern der Packers.

Yosh Nijman hat sich vom Kader-Hoffnungsträger zum Geldverdiener entwickelt

Als die Packers Nijman 2019 als ungedrafteten Free Agent verpflichteten, wussten sie, dass sie einen athletischen Spieler bekamen, der mit 6 Fuß 7 und 324 Pfund wie ein muskulöser NFL Left Tackle aussah. Lance Zierlein bei NFL.com beschrieb Nijman als verlockend Probe mit Pass-Blockierlöchern.

Er ist ein entwicklungsfähiger Zweikampf, der umfangreiches Coaching für verbesserte Passsätze und eine größere Zielkonsistenz mit seinen Laufblockierungsmarken benötigt. Wenn das Coaching landet, könnte er ein Day-3-Value-Draft-Pick werden, wenn die Ärzte dies überprüfen.

Durch seine ersten beiden regulären Saisonausflüge hat Nijman begonnen, wie der Mehrwert auszusehen, den Zierlein an einem wichtigen linken Tackle-Spot beschreibt. Nachdem die Packers jahrelang versucht hatten, ein qualitativ hochwertiges Backup-Tackle zu finden, wurden sie in dieser Saison verwöhnt, als Elgton Jenkins inmitten von David Bakhtiaris Verletzung zum Tackle aufstieg und eine bewundernswerte Leistung zeigte Von Miller. Als Green Bay Dennis Kelly verpflichtete, hätten viele erwartet, dass er im Falle von Verletzungen beim Tackle eine feste Größe auf der Linie sein würde. Stattdessen hat sich Nijman als Baustein herauskristallisiert.

Die Geduld der Packers mit Nijman wurde nach Verletzungen und Trainingseinheiten belohnt, aber er wird in dieser Nebensaison als eingeschränkter Free Agent interessant sein. Könnten die Packers Nijman als langfristige Startoption für Tackle sehen, da Bakhtiari bis 2024 unter Vertrag steht, aber Billy Turners Vertrag nach der nächsten Saison ausläuft? Möglicherweise müssen sie in diesem Frühjahr ein Angebotsblatt abgleichen, wenn sein Erfolg anhält.

Brian Gutekunst und der Trainerstab verdienen Lob für die Tiefe der Mannschaft

Der General Manager der Packers stand während der Offseason unter Beschuss mit dem Getümmel um Aaron Rodgers, und vielleicht verdient Gutekunst und das Front Office des Teams einige Schuld an der Kluft in der Beziehung. Es ist jedoch nicht zu leugnen, wie maßgeblich Gutekunst und der Trainerstab von Green Bay in den letzten Saisons dabei war, ein Team von Meisterschaftsniveau zu schaffen. Aus Sicht der Kadertiefe wäre es für ein anderes Team schwierig, die Packers im Jahr 2021 zu übertreffen.

Während die anderen GMs im Bundesstaat Wisconsin für ihre aggressiven und gewitzten Moves viel Aufmerksamkeit erhalten haben, wurde ein hoher Prozentsatz der Moves von Gutekunst ebenfalls in Gold verwandelt. Der bereits erwähnte Nijman mag ein Rohdiamant sein, aber die Offensive insgesamt war nach zahlreichen Verletzungen beeindruckend. Die Entwurfsentscheidungen von Jenkins, Royce Newman und Jon Runyan waren integral und die Verpflichtung von Turner vor einigen Jahren hat sich als jeden Cent wert erwiesen.

Auf und ab haben Verletzungen auf fast jeder Position zu Beiträgen geführt. Rasul Douglas ist ein Glücksfall in der Saison. Eric Stokes hat sich schneller in die erste Ecke gedreht, als jeder als Rookie erwartet hatte. De’Vondre Campbell und Krys Barnes haben eines der besten Inside-Linebacker-Duos des Teams des Jahrzehnts gebildet, nachdem sie schon früh relativ nicht sexy waren. Oren Burks und Johnathan Garvin sind eingesprungen, um Wiederholungen zu übernehmen, die an Za’Darius Smith gegangen wären. In der Verteidigungslinie hat TJ Slaton in Zeiten von Verletzungen im Inneren längere Schnappschüsse gemacht. AJ Dillon ist wie erwartet eingesprungen, als Jamaal Williams abreiste. Randall Cobb hatte seit seiner Rückkehr ins Team seine eigenen Momente. Bei Jordan Love ist die Jury noch nicht entschieden, aber sogar der Quarterback wurde getestet.

Ja, die Packers würden gerne mehr von ihren Spezialteams sehen, insbesondere eine neuere Ergänzung in Amari Rodgers. Es ist jedoch schwer zu leugnen, wie stark diese Mannschaft war, insbesondere da einige Gruppen absolut von Verletzungen heimgesucht wurden. Kredit den Köpfen, die das Talent gesucht und entwickelt haben.

Die Packers beendeten ein erstaunliches 4:0 gegen den NFC West

Bereits im Juli spekulierte dieser Autor, dass das Matchup mit dem Los Angeles Rams wäre eines von drei Spielen, um die Playoff-Chancen der Packers zu definieren. Ein ausgeruhtes Rams-Team, auch unterwegs, hätte der härteste Test von vier Einzelkämpfen gegen den NFC West sein können. Hätte man zu Beginn der Saison erwähnt, dass die Packers die Saison gegen diese Liga ungeschlagen beenden würden, hätte man die Augenbrauen hochgezogen.

Welcher der vier Siege für die Packers am schwierigsten war, ist jedoch schwer zu bestimmen. Die Packers gewannen einen Thriller gegen San Francisco auf der Straße hinter einer wundersamen Fahrt von Rodgers und der Offense der Packers in den letzten Sekunden. Sie fuhren einen weiteren unwahrscheinlichen Sieg ein, als sie Arizona auf der Straße mit einem Abfangen in der Endzone von Douglas besiegten. Das Endergebnis wich von dem ab, was Packers-Fans in den nachlassenden Sekunden von ihrer Verteidigung erwarten, insbesondere in Arizona. Selbst bei einem Shutout-Sieg gegen Seattle und einem Acht-Punkte-Sieg zu Hause gegen LA mussten die Packers hart erkämpfte Siege erringen.

Der 9-3 Rekord von Green Bay ist beeindruckend und die Packers sind immer noch auf der Jagd nach dem Top-Samen der NFC. Ein Großteil der aktuellen Postseason-Samen der Packers im Moment ist das Produkt ihrer Siege gegen den Westen und diese Siege könnten sich zusätzliche Dividenden auszahlen, wenn letztendlich ein Tiebreaker erforderlich ist.

Previous

Trumps Social-Media-Site gibt stillschweigend zu, dass sie auf Mastodon basiert

Luftqualitätsmodelle können die Genauigkeit der

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.