FTSE 100 gewinnt an Boden, da die US-Märkte wegen Feiertagen geschlossen sind

| |

EINn der Mittagsmarke sehen die Märkte nach den Turbulenzen der letzten Woche nach Daten, die ein schwaches Beschäftigungswachstum in den USA zeigten, fest im grünen Bereich.

Der FTSE 100 liegt 0,61 Prozent höher bei 7.181,7 Punkten, wobei Frankreichs und Deutschlands Börsen in etwa die gleiche Höhe erreichen.

Während der spektakuläre Ausfall der USA, im August nur 235.000 Arbeitsplätze zu schaffen, im Vergleich zu den Erwartungen von 745.000, den Optimismus der Trader in der vergangenen Woche dämpfte, hat dies das Vertrauen der Anleger heute bis heute erhöht, da die Märkte eine zinsbullische Haltung eingenommen haben und darauf gewettet werden, dass die viel gefürchtete US-Notenbank Die Reduzierung der finanziellen Unterstützung scheint viel weniger unmittelbar bevorzustehen als letzte Woche.

“Aktien in ganz Europa und Asien steigen nach den schwachen Gehaltszahlen am Freitag”, sagte IG-Analyst Joshua Mahony.

“Obwohl die Erholung in den USA eindeutig instabil ist, lässt sie auch hoffen, dass sich das Tapering verzögern könnte.”

Die US-Märkte sind natürlich wegen des Labor Day geschlossen.

In der Zwischenzeit brachen die Ölpreise um etwa 0,5 Prozent ein, nachdem Saudi-Arabien die Preise gesenkt hatte, die es asiatischen Kunden berechnet, nur wenige Tage nachdem die OPEC und andere große Produzenten letzte Woche vereinbart hatten, die Förderung voranzutreiben.

.

Previous

Keine Rus-Ukraine. Razumkov schloss die Möglichkeit einer Umbenennung des Landes aus – Ukraine News

‘Microsoft Flight Simulator’ Top Gun-Erweiterung auf Mai 2022 verschoben

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.