Fünf besondere Gäste wurden vor der Las Cruces Comic Con im August bekannt gegeben

LAS CRUCES – Nach vier Jahren kehrt die Las Cruces Comic Con diesen August mit mindestens fünf besonderen Gästen ins Kongresszentrum zurück.

Die Las Cruces Comic Con findet vom 20. bis 21. August im Las Cruces Convention Center statt. Troy Stegner, Eigentümer von Zia Comics und Organisator der Comic-Con, gab Anfang dieses Monats fünf der vorgestellten Gäste bekannt, die persönlich teilnehmen werden.

Zu den Gästen gehören Aleks Paunovic, Ted DiBiase, Joe Staton, Cris George und Dameon Clarke.

Paunovic, ein kanadischer Schauspieler kroatischer und serbischer Abstammung, ist bekannt für seine Auftritte in „This Means War“, „War for the Planet of the Apes“, „Snowpiercer“ und dem Bösewicht Ivan in Marvels „Hawkeye“.

DiBiase ist ein pensionierter amerikanischer Wrestler, der vor allem für seine Rolle als Bösewicht The Million Dollar Man während seiner Wrestlingzeit in der World Wrestling Federation bekannt ist. Nachdem er sich 1993 vom Wrestling zurückgezogen hatte, wurde er Ringmanager für große Namen wie Stone Cold Steve Austin und Bam Bam Bigelow.

Mehr: Das WWE Saturday Night’s Main Event kommt im Juni nach Las Cruces

Staton ist ein preisgekrönter Comiczeichner und Kinderillustrator, der für seine Arbeit an DC-Comicfiguren wie Batman, Green Lantern, The Huntress, Plastic Man und der Justice Society of America bekannt ist. Er hat auch an Comics wie „Jughead“ und „Scooby-Doo“ gearbeitet. Staton arbeitet derzeit als Zeichner an „Dick Tracy“, dem langjährigen Comicstrip, der in Tribune Media Services zu sehen ist.

George ist ein Synchronsprecher mit Hunderten von Credits auf seinem Namen. Zu seinen Sprecherrollen gehören Projekte wie „Attack on Titan“, „RobiHachi“, „Space Battleship Tiramisu“ und „My Hero Academia: Heroes Rising“.

siehe auch  CLUB VOLLEYBALL: Rams-Jungs werden Fünfter im GVCA-Jungenturnier

Clarke ist auch ein in Kanada geborener Schauspieler, der für seine Rollen als Kazuma Soma in „Fruits Basket“, Det. John Mumford in „How to Get Away with Murder“ und Spracharbeit in zahlreichen „Dragon Ball“-Videospielen. Er hat auch in beliebten Shows wie „Castle“, „Rizzoli & Isles“, „Graceland“ und „Supernatural“ mitgewirkt.

Tickets für die Las Cruces Comic Con sind online unter erhältlich lascrucescomiccon.org. Der vollständige Veranstaltungsplan muss noch online gestellt werden.

Andere lesen:

Leah Romero ist Trendreporterin bei den Las Cruces Sun-News und kann unter 575-418-3442 erreicht werden. [email protected] oder @rromero_leah auf Twitter.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.