Fünf Cornerbacks, die Giants in Betracht ziehen könnten

| |

Das Logan Ryan-Gewinnspiel könnte einen neuen Bieter haben.

Die Giants stehen vor der Möglichkeit, dass einer ihrer Eckbälle nie wieder für sie spielt, nachdem DeAndre Baker in der ersten Runde 2019 wegen viermaligem bewaffnetem Raubüberfall mit einer Schusswaffe und viermaligem schwerem Angriff angeklagt wurde. Sein Dienstplanstatus bleibt bis Freitagabend unverändert (er wurde noch nicht verhaftet).

Cornerback war ein großes Bedürfnis für die Giants, als die Nebensaison begann, weshalb der größte Teil der Ausgaben für freie Agenturen an James Bradberry ging, um gegenüber Baker zu starten. Wenn die Giants zur freien Agentur zurückkehren, um Baker zu ersetzen, werden sie dies tun, wobei laut NFLPA-Aufzeichnungen ein Cap-Platz von 16,6 Millionen US-Dollar zur Verfügung steht, bevor die fast 7 Millionen US-Dollar berücksichtigt werden, die für die Unterzeichnung der Entwurfsklasse 2020 erforderlich sind.

Hier sehen Sie die wichtigsten verfügbaren Optionen mit ihrem Alter in Klammern:

Logan Ryan (29): Das aus New Jersey stammende Rutgers-Produkt hat ein Karrierejahr hinter sich, mit 105 Tackles, 4,5 Säcken und vier Interceptions bei den Titans. Er verbrachte seine ersten vier Spielzeiten bei den Patriots, wo er unter dem neuen Giants-Trainer Joe Judge gegen Spezialteams spielte. Ryan sagt, die Titanen seien nicht interessiert gewesen, selbst als er angeboten habe, einen einjährigen 10-Millionen-Dollar-Deal (keine Erhöhung) zurückzugeben. Die Jets sind Teil seines Marktes.

Logan Ryan
Logan RyanAP

Dre Kirkpatrick (30): Der frühere Draft Pick der ersten Runde bestritt 99 Spiele und startete 67 Mal in acht Spielzeiten für die Bengals. Er beendete die letzte Saison auf einer verletzten Reserve mit einem überstreckten Knie und wurde im März freigelassen. Er spielte an der Universität von Alabama während der Amtszeit des Richters als Co-Trainer.

Darqueze Dennard (28): Dennard, ein weiterer ehemaliger Bengale, glaubte, im März eine dreijährige Vereinbarung über 13,5 Millionen Dollar mit den Jaguaren getroffen zu haben, die jedoch gescheitert war. Er wurde in der vergangenen Saison gemäß Pro Football Focus als Cornerback Nr. 25 in der NFL eingestuft.

Senden Sie Fragen zu Ihren bevorzugten New Yorker Teams, die in einem bevorstehenden Postsack beantwortet werden sollen

Brandon Carr (33): Wie ist dies zur Stabilisierung einer unsicheren Situation? Carr hat in seiner 12-jährigen NFL-Karriere noch nie ein Spiel verpasst und alle 192 möglichen Spiele für die Chiefs, Cowboys und Ravens gestartet. Die Ravens lehnten die Option auf Carrs Vertrag im März ab, aber die Giants könnten eine Chance für ein Ex-Cowboys-Wiedersehen mit Positionstrainer Jerome Henderson bieten.

B.W. Webb (30): Webb ist die Definition eines Gesellen, der nach jeder der letzten acht Spielzeiten die Mannschaft wechselt. Er spielte über seinem Vertrag für die Giants im Jahr 2018 und trat als Anführer in einem jungen Umkleideraum auf. Die Giants wurden in der letzten Nebensaison von den Bengals (drei Jahre, 10,5 Millionen US-Dollar) ausgepreist, aber Webb wurde im März gekürzt.

.

Previous

USA streben die Abschaltung der Chipversorgung für Huawei an

Hot Property: Die Palm Springs Ranch von Gene Autry wird für 7 Millionen US-Dollar verkauft

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.