“Für den französischen Luftverkehr ist ein Marshall-Plan erforderlich”: die Alarmrufe des CEO von Corsair

| |

Die Zeiten für französische Unternehmen sind schwierig. Trotz staatlicher Maßnahmen, einschließlich der Darlehensgarantie in Höhe von 300 Milliarden Euro, haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, sich selbst zu finanzieren. Laut Pascal de Izaguirre, CEO von Corsair, “wird mir jedes Mal, wenn ich mich bei einer Bank bewerbe, mitgeteilt, dass ich die Zulassungskriterien nicht erfülle”. Er fordert eine Änderung der Darlehensbedingungen, um bis zum am 12. Juni geplanten Neustart Bestand zu haben.

Wie geht es Corsair nach einem Monat Haft?

PASCAL DE IZAGUIRRE. Die Firma wurde unter Kokon gestellt. Wir sind im Überlebensmodus. Unsere Aktivität ist bei Null. Unsere sieben Flugzeuge liegen in Orly auf dem Teppich ( Anmerkung des Herausgebers: dessen Flughafen ist geschlossen ). Das Personal, 1.200 Personen, ist zu 100% teilweise arbeitslos. Wir haben mit unseren Leasinggesellschaften, den Eigentümern unserer Flugzeuge, Mietstundungen verhandelt. Und wir haben von der Verschiebung der Zahlung unserer Gebühren auf 2021 profitiert. Dies entlastet uns. Wir bitten jedoch darum, davon ausgenommen zu sein. Lassen Sie uns klar sein, dass französische Unternehmen ohne staatliche Beihilfen vom Verschwinden bedroht sind. Glücklicherweise hat Corsair die Krise mit einer sehr gesunden finanziellen Situation angegangen. Wir sind nicht verschuldet. Wir haben immer noch Millionen von Euro in bar. Aber wenn Sie keine Rezepte haben, bleibt es stecken.

Hast du an die Tür der Banken geklopft?

Ja Aber zwischen den Reden über den Beitrag der Banken zur Unterstützung der Wirtschaft und der Realität … Ich sehe alle drei Tage, dass zig Milliarden Euro angekündigt werden, um die Wirtschaft zu bewässern. Aber ich bin nicht bewässert. Banken wollen uns kein Geld leihen. Sie wollen kein Risiko eingehen.

Frédéric Oudéa, Präsident des französischen Bankenverbandes (FBF) und Geschäftsführer der Société Générale, versicherte jedoch, dass das Geld verfügbar ist…

Tun Sie mir einen Gefallen: Senden Sie meine Daten an M Oudéa. Weil ich keinen Erfolg haben kann. Ein Darlehen zu erhalten ist wie bei der Unterzeichnung eines Vertrags. Am Ende der Seite, in Kleinbuchstaben geschrieben, befinden sich die Zulassungsklauseln. Und jedes Mal, wenn ich mich bei einer Bank bewerbe, wird mir gesagt, dass ich diese Kriterien nicht erfülle. Ich möchte nicht ins Detail gehen, aber im Eigenkapital habe ich keinen Anspruch auf das vom Staat garantierte Darlehen.

Was sind die Lösungen?

Lassen Sie diese Kriterien gelockert werden. Uns werden viele Geräte mitgeteilt, die Unternehmen mit BPI helfen sollen ( Anmerkung des Herausgebers: öffentliche Investmentbank ), vom Staat garantierte Darlehen, die Fedes ( Anmerkung des Herausgebers: Fonds für wirtschaftliche und soziale Entwicklung ). Aber ich sehe nie die Farbe. Dies ist die Realität vieler Wirtschaftsführer. Wir haben keinen Zugang zu diesen Finanzierungskanälen, wie eine beträchtliche Anzahl von Unternehmen. Ich hoffe, der Staat wird es ändern.

Ist das Überleben von Corsair bedroht?

Wie das aller französischen Unternehmen. Der Luftverkehrssektor ist am stärksten von der Krise betroffen. Es ist katastrophal. Air France hat auch keine Überlebenschance, wenn nicht geholfen wird. Ich finde es normal, dass der Staat zu seiner Rettung kommt. Aber vergessen wir nicht die anderen Unternehmen. Unsere Mitarbeiter sind nicht weniger wert als die Mitarbeiter von Air France. Und achten Sie auf die Verzerrung des Wettbewerbs

Wie viel Geld braucht Corsair?

Wenn ich zwischen 40 und 50 Millionen Euro bekomme, werde ich sehr glücklich sein. Mehr wäre noch besser.

Fühlst du dich verlassen?

Jean-Baptiste Djebbari ( Anmerkung des Herausgebers: Staatssekretär für Verkehr ) mach das Hemd nass. Aber die Geldbeutelketten werden von Bercy gehalten. Die gute Nachricht ist, dass mehr als 120 Parlamentarier einen Brief unterzeichnet haben, in dem sie den Staat auffordern, Corsair zu unterstützen. Wir brauchen einen Marshall-Plan für den französischen Luftverkehr. In den Vereinigten Staaten handelt es sich um einen 50-Milliarden-Dollar-Plan ( Anmerkung der Redaktion: 45,5 Milliarden Euro ) für Unternehmen. Wir haben bereits zwei Unternehmen, die im Oktober 2019 bankrott gegangen sind. Es wäre schön, wenn es nicht noch einmal passieren würde.

Wann können Corsair-Flugzeuge starten?

Wir hoffen den 12. Juni. Corsairs Glück ist sein Netzwerk. Wir dienen Westindien und Reunion. Lassen Sie uns klar sein, die Franzosen wollen vielleicht nicht ins Ausland, aber hier ist es Frankreich. Diese Krise wird ihre Spuren hinterlassen. Die Menschen werden an Kaufkraft verlieren, der Verkehr mit Geschäftsreisenden wird nicht neu gestartet. Die Wiederherstellung erfolgt schrittweise. Ich denke, es wird 18 Monate bis zwei Jahre dauern, bis der Verkehr für 2019 gefunden ist.

Previous

Interview mit Andrs Iniesta: “Geld spielt keine Rolle; wir haben alle die gleichen Ängste”

Belgien wundert sich über die Zahl der Todesfälle

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.