Für die Olainfarm-Gruppe bedeutet dies einen Umsatzrückgang von neun Monaten

| |

In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 lag das größte Umsatzvolumen der Olainfarm-Gruppe in Lettland mit 28.738 Tsd. Euro, 232 Tsd. Euro oder 1% mehr als im Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Unternehmens macht der Umsatz Lettlands 32% des Gesamtumsatzes der Gruppe aus.

In den ersten neun Monaten dieses Jahres belief sich der Umsatz von Olainfarm auf 88.893.000 Euro, was einem Rückgang von 10% gegenüber dem Umsatz des Vorjahres entspricht. Die Bruttogewinnmarge im Jahr 2020 beträgt 59,2%, was einem Rückgang von 1,9% gegenüber dem Neunmonatszeitraum 2019 entspricht.

“Die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen haben eine Vielzahl von Herausforderungen mit sich gebracht, aber wir verstehen, wie wir sie bewältigen können, und sind entschlossen, unsere Wachstumspläne zu erreichen, wie in der Fünfjahresstrategie des Unternehmens dargelegt. Als langfristige Investition Wir haben eine Tochtergesellschaft in Russland gegründet, die einen noch genaueren Einblick in die medizinische Industrie bietet und es uns ermöglicht, den Markt zu erkunden und unser Angebot an relevante und aktuelle Kundenbedürfnisse anzupassen. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass das neue Geschäftsmodell eingeführt wurde in Russland und unser Team ist voll ausgelastet “, sagte Elena Bušberga, Mitglied des Verwaltungsrates und CEO von JSC Olainfarm.

Die Finanzlage des Konzerns im Unternehmen im 3. Quartal 2020 wird als stabil bezeichnet. Ende September 2020 konnte durch den erfolgreichen Betrieb von Olainfarm Bargeld im Wert von 29.991 Tsd. EUR angesammelt werden. “Dies ist eine wichtige Voraussetzung für die Verringerung der Unsicherheit auf den Absatzmärkten sowie für die Sicherstellung der Rohstoffversorgung bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung eines stabilen Betriebs. Die angesammelten Mittel bieten die Möglichkeit, weiterhin Investitionen in Sachanlagen zu finanzieren und in klinische Forschung zu investieren Studien “, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 wurden vier klinische Phase-1-Studien (Pharmakokinetik und Bioverfügbarkeit) abgeschlossen, während eine klinische Phase-1-Studie unter Berücksichtigung der Covid-19-Pandemie und der Europäischen Arzneimittel-Agentur 2020 auf das erste Halbjahr 2021 verschoben wurde Richtlinien für die Durchführung klinischer Studien, veröffentlicht am 20. März. Im Jahr 2020 sind vier klinische Phase-3-Studien geplant. Aufgrund der Einschränkungen und Risiken, die mit der Durchführung der Covid-19-Pandemie in klinischen Studien verbunden sind, soll die Durchführung klinischer Phase-3-Studien (klinischer Teil) im Jahr 2021 beginnen.

.

Previous

Der Polizist von North Yorkshire wird viral, nachdem er eine Frau in ein Krankenhaus gebracht hat

Samsung tötet die Galaxy Note-Serie im Jahr 2021

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.