Für Doktor in Indien kommen Coronavirus-Wellen einfach weiter

| |

NEU-DELHI – Für viele Länder war der Kampf gegen das Coronavirus ein Sprint, um Infektionen unter Kontrolle zu bringen, und dann ein Kampf, um dies so zu halten. In Indien hat es sich als Marathon herausgestellt.

Niemand weiß das besser als Dr. Santhosh Kumar, ein 48-jähriger Spezialist für Infektionskrankheiten, der bereits im Februar einige der ersten Infektionen des Landes behandelt hat. Er kämpft immer noch gegen das Virus und baut derzeit ein 10.000-köpfiges Korps von Gesundheitspersonal und Freiwilligen in Südindien auf, um eine weitere Welle von Infektionen zu bekämpfen.

.

Previous

Liverpool hätte ohne teure Neuverpflichtungen keinen Titel gewonnen

Großbritannien hat einen Rückstand von fast 200.000 Covid-19-Tests in Regierungslabors

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.