Fuß – Ligue 1 – Pape Gueye (OM): “Die Olympique de Marseille ist ein Kindheitstraum”

| |

Liga 1

Mittelfeldspieler Pape Gueye (21), einer der neuen Mitarbeiter von OM, wurde am Donnerstag der Presse vorgestellt und ist mit seiner Integration in den Club von Marseille zufrieden.

Papst GueyeOM-Mittelfeldspieler, präsentierte der Presse am Donnerstag mit Leonardo Balerdi: „Meine Ankunft verlief sehr gut. Ich wurde von der ganzen Gruppe, dem Personal, gut aufgenommen … Ich war gut integriert. Auf dem Platz lief es gut. Die Spieler haben viel mit mir gesprochen, ich bin einer der jüngsten in der Gruppe. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Anpassung. Ich danke den Spielern, dem Personal und dem Personal.

“Das habe ich für den Rest meiner Karriere und für meinen Fortschritt gesucht.”

Ich habe mich für Olympique de Marseille entschieden, weil es ein großer Verein ist. Wir alle kennen die Olympique de Marseille, ihre Anhänger, ihr Stadion, die Qualität der Spieler und der Belegschaft, jung und alt, die eine gute Mischung bilden … Olympique de Marseille ist das, was ich mir vorgestellt habe, jünger zu sein, es ist ein Kindheitstraum.

Anfangs war ich ziemlich schockiert von der Intensität, da ich aus der Ligue 2 komme. Es gibt viele großartige Spieler, jung und alt. Die Belegschaft hat viel Qualität, und das habe ich für den Rest meiner Karriere und für meine Fortschritte gesucht. “”

Siehe auch

Balerdi: “Benedetto hat meine Wahl sehr beeinflusst”

Lesen Sie auch

Previous

Der Zustand von Jefremov im Krankenhaus ist bekannt

Globale Marktgröße für Arthroskopie- und Sportmedizin Geräte Forschungsbericht 2020 Größe, Anteil, Wachstum, Trends und Prognose 2026

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.