Categories
Wirtschaft

Fußball-Transfergerüchte: Bayerns Leroy Sané zu Manchester United? | Transfer-Fenster

L ifelong Liverpool-Fan Conor Coady steht kurz vor dem Beitritt Everton. Nachdem Ben Godfrey mit einem gebrochenen Knöchel auf unbestimmte Zeit pausiert hat, ist der beliebte Scouser nach der Übernahme von Nathan Collins von Burnley seines Platzes in der Wolves-Aufstellung nicht mehr sicher und wird von Frank Lampard gesucht. Godfrey zog sich die Verletzung während der Niederlage von Everton am Eröffnungstag gegen Chelsea zu, einem Spiel, in dem sein verletzungsanfälliger Innenverteidigerkollege Yerry Mina ebenfalls lahm war.

Everton erwartet, einen Leihvertrag mit der Option abzuschließen, den 29-jährigen englischen Nationalspieler zu kaufen, sobald die persönlichen Bedingungen vereinbart wurden. Der Mittelfeldspieler von Lille wurde am Samstag in der Loge der Direktoren im Goodison Park gesichtet Amadou Onana Es wird erwartet, dass er am Montag auch als Everton-Spieler vorgestellt wird.

Trotz des Interesses von Arsenal und Newcastle Wölfe hoffen, einen Deal für den Flügelspieler von Valencia abzuschließen Goncalo Guedes. Mit 32 Länderspielen für Portugal wird der 25-Jährige voraussichtlich für eine Ablöse von rund 27 Millionen Pfund zu Molineux wechseln.

Gezwungen, Christian Eriksen am Sonntag in einer falschen Neun-Rolle zu spielen, weil sie keinen voll fitten Stürmer hatten, Manchester United soll ein Gebot von 9 Millionen Pfund abgegeben haben Marco Arnautovic von Bologna abgelehnt. Ob sie eine verbesserte machen oder nicht, bleibt abzuwarten, aber im Interesse der Aufrechterhaltung dessen, was in Old Trafford als Fan-Harmonie gilt, sollten sie wahrscheinlich alle Pläne, den umstrittenen 33-Jährigen zu verpflichten, stillschweigend zurückstellen.

Der Torschütze von 39 Toren in 135 Einsätzen während seiner Zeit bei Manchester City, Flügelstürmer des FC Bayern München Leroy Sané könnte laut Mirror auf dem Weg zurück nach Greater Manchester sein. Da sein Platz in der ersten Mannschaft nach der Ankunft von Sadio Mané beim Bundesligameister nicht mehr garantiert ist, ist Sané Gegenstand eines „Überraschungsangebots“ von United geworden.

Nachdem United gesehen hat, wie sein Mittelfeld wiederholt von Brighton auseinandergerissen wurde, will er immer verzweifelter unterschreiben Frenkie de Jong aus Barcelona, ​​trotz aller verfügbaren Beweise, die darauf hindeuten, dass er kein Interesse daran hat, nach Old Trafford zu gehen. Auch interessiert an De Jong, Chelsea Berichten zufolge soll Barça 59 Millionen Pfund plus Marcos Alonso für den begehrten Niederländer angeboten haben.

Was auch immer sein nächstes Ziel sein mag, Alonso ist fest entschlossen, Chelsea in den kommenden Tagen zu verlassen. In der Zwischenzeit, Timo WernerEs wird erwartet, dass der Abgang von Stamford Bridge bestätigt wird, sobald Einzelheiten zu seiner Rückkehr bekannt sind RB Leipzig abgeschlossen sind.

Callum Hudson-Odoi ist ein weiterer Spieler, der auf den Ausgang der Stamford Bridge zusteuert, nachdem er darum gebeten hat, den Verein zu verlassen. Leicester City, Southampton und Borussia Dortmund sollen alle daran interessiert sein, sich die Dienste des – Klischee-Alarms zu sichern! – mutwilliger Flügelspieler.

<gu-island name="EmbedBlockComponent" deferuntil="visible" props="{"html":"”,”caption”:”The Fiver: melde dich an und erhalte unsere tägliche Fußball-E-Mail.”,”isTracking”:false,”isMainMedia”:false,”source”:”The Guardian”,”sourceDomain”:”theguardian.com “}”>

The Fiver: Melden Sie sich an und erhalten Sie unsere tägliche Fußball-E-Mail.

Unerwünscht bei Tottenham Hotspur Es hilftnoch Lo Celso ist ab Villarreal, nachdem er Unai Emery während einer sechsmonatigen Leihgabe an den spanischen Klub beeindruckt hatte. Die Verhandlungen laufen, wobei Spurs den argentinischen Mittelfeldspieler mit 30 Millionen Euro (25 Millionen Pfund) bewertet, während Villarreal versucht, sie auf 20 Millionen Euro (17 Millionen Pfund) herunterzuhandeln. Ähnlich überschüssiger Bedarf bei West Ham nach der Ankunft von Maxwel Cornet aus Burnley, Nikola Vlasic sieht aus Turin-gebunden.

Schließlich die Instagram-Heftklammern, die es gibt Alexis Sánchez‘s Hunde können sich auf lange, gemütliche Spaziergänge freuen rund um den alten Hafen von Marseille Jetzt, da ihr Besitzer und seine Arbeitgeber bei Inter sich darauf geeinigt haben, seinen Vertrag zu zerreißen, damit er seinem Beruf in der Ligue 1 nachgehen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.