Fußballweltmeisterschaft 2022 heute – die Deutschen verstoßen gegen das Protokoll, ihnen droht eine Geldstrafe

gestern 19:31
|

Deutschland droht bei der WM in Katar vom Internationalen Fußballverband (FIFA) eine Geldstrafe.

Nachrichten, Zeitplan, Ergebnisse, Analysen und Kommentare zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 an einem Ort >>

Die Gewerkschaftsvertreter schickten keinen einzigen Spieler zu Bundestrainer Hansi Flick zur obligatorischen Vorpressekonferenz vor dem Sonntagsspiel gegen Spanien.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wollte eine Pressekonferenz vor dem Spiel in seinem Basislager im Norden Katars abhalten, aber die Regeln verlangen, dass alle Pressekonferenzen vor dem Spiel im Doha International Media Centre stattfinden.

Laut Agentur dpa wollte die Mannschaftsführung wohl nicht, dass einer der Spieler vor einem wichtigen Spiel, in dem Deutschland punkten muss, eine zweistündige Anfahrt auf sich nehmen muss. Nach der unerwarteten 1:2-Niederlage gegen Japan hat er immer noch keinen Punkt auf dem Konto.


Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.