Gates warnte vor einer Verschlechterung der Situation mit Coronavirus im Winter :: Society :: RBC

| |

Laut dem Milliardär werden die Menschen aufgrund des kalten Wetters mehr Zeit in Innenräumen verbringen, wodurch sich das Infektionsrisiko erhöht. Zuvor nannte Gates die einzige Möglichkeit, zum normalen Leben zurückzukehren, um einen Impfstoff gegen COVID-19 zu erhalten

Bill Gates

(Фото: Arnd Wiegmann / Reuters)

Die epidemiologische Situation in der Welt mit dem Eintreffen von kaltem Wetter kann sich verschlechtern. Darüber angegeben Microsoft-Gründer, Milliardär und Philanthrop Bill Gates in einem Interview mit Politico.

„Die Zahl der Infektionen nimmt zu, und mit dem Einsetzen des kalten Wetters sind die Menschen häufiger in Innenräumen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung des Virus “, erklärte der Milliardär.

Ihm zufolge haben die Vereinigten Staaten zwar keinen Impfstoff gegen COVID-19, aber die Ausbreitung des Coronavirus kann nur durch die Einhaltung einfacher Hygienemaßnahmen unterstützt werden: Weigerung, an öffentlichen Veranstaltungen teilzunehmen, Maske zu tragen, regelmäßig Hände zu waschen und Distanzierung.


Gates nannte den einzigen Weg, um die Menschen wieder normal zu machen


Foto: Reuters

Anfang Oktober Gates angegebenDiese Menschheit wird nur mit einem erschwinglichen und hochwirksamen Impfstoff gegen Coronavirus-Infektionen zu einem normalen Lebensrhythmus zurückkehren können.

.

Previous

Coviflu – schützt das Immunsystem vor Viren

Ein Leiden weigert sich zu enden. Warum erlebt Argentinien eine schwere Währungskrise?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.