Unterhaltung Gayle King in heißem Wasser über Interview

Gayle King in heißem Wasser über Interview

-

Gayle King wachte so wütend beim amerikanischen Fernsehsender CBS auf, als sie Kobe Bryants gute Freundin, die frühere WNBA-Starin Lisa Leslie, wegen seines Vergewaltigungsprozesses befragte. Sie lieferte ein Video, bevor sie am Donnerstag auf Sendung ging.

“Ich habe gerade die Kommentare zu dem Interview gelesen, das ich mit Lisa Leslie über Kobe Bryant geführt habe, und ich weiß, wenn ich nur den Clip gesehen hätte, den Sie gesehen haben, wäre ich auch extrem wütend auf mich”, sagte sie weiter Instagram.

„Ich bin beschämt. Es ist mir peinlich und ich bin sehr wütend. Mein Netzwerk hat mir nicht bekannt gegeben, dass es einen Clip aus einem sehr umfassenden Interview veröffentlicht hat – völlig aus dem Zusammenhang gerissen – und wenn man es so sieht, ist es sehr irritierend. Es nervt mich. Ich wusste nicht einmal etwas darüber. “

In dem Clip ging der 65-jährige King auf Bryants Sexualstraftatfall von 2003 ein, der 2005 außergerichtlich beigelegt wurde. Die NBA-Legende kam im letzten Monat im Alter von 41 Jahren zusammen mit seiner 13-jährigen Tochter bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben Gianna und sieben andere.

“Es wurde gesagt, dass sein Vermächtnis aufgrund einer Anklage wegen sexueller Übergriffe, die 2003 und 2004 abgewiesen wurde, kompliziert ist. Ist es für Sie als Frau und als WNBA-Spielerin kompliziert?”, Fragte King.

Leslie antwortete dann: “Es ist überhaupt nicht kompliziert für mich … Ich habe einfach nie gesehen – ich habe ihn jemals als die Art von Person gesehen, die es sein würde – etwas zu tun, um eine Frau zu verletzen oder auf diese Weise aggressiv zu sein. Das ist einfach nicht die Person, die ich kenne. “

King fuhr fort mit: “Aber Lisa, du würdest es trotzdem nicht sehen. Als sein Freund würdest du es nicht sehen. “

SNOOP VERLIERT ES: “DOG-HAIRED B ****”

Fans von Bryant empfanden die Befragung als respektlos und widerlich. Snoop Dogg hat King in den sozialen Medien freigeschaltet.

»Gayle King, aus eigener Tasche, aus eigener Tasche«, sagte er.

„Was hast du davon? Ich schwöre bei Gott, wir sind die Schlimmsten, wir sind die Schlimmsten. Wir erwarten mehr von dir, Gayle, hängst du nicht mit Oprah ab?

„Warum Sie uns alle angreifen, wir Ihre Leute. Du kommst nicht, nachdem du Harvey Weinstein gefickt hast und ihm dumme Fragen gestellt hast. Ich werde krank von euch allen …

“Ich möchte dich eine nennen … Funky, hundehaarige Schlampe, wie kannst du es wagen, den Ruf meines verdammten Homeboys zu trüben, Punk-Mutter. Respektiere die Familie und zieh dich zurück, Schlampe, bevor wir dich holen. “

Die Schauspielerin Vivica A. Fox hat den Clip gepostet und geschrieben: „Ich bin mit diesem Interview aufgewacht und war einfach nur sauer! WIE YO! Mir ist klar, dass die Leute ihren Job machen müssen, aber das ist meiner Meinung nach einfach nicht respektvoll #CLOUTCHASER. ”

Am Donnerstagmorgen sagte King: „Ich bekam Anrufe. ‘Was zur Hölle machst du? Warum hast du das gesagt? Was passiert? “Ich wusste nicht, wovon die Leute sprachen. Mir wurde gesagt, ich sollte nichts sagen, lass es einfach los. “Die Leute werden dich schleppen, die Leute werden dich trollen, es wird in ein paar Tagen vorbei sein.” Aber das ist nicht gut genug für mich, weil ich möchte, dass die Leute verstehen, was hier passiert ist und wie ich mich dabei fühle.

“Ich habe mich an Lisa gewandt – weil ich weiß, dass sie eine langjährige Freundin von Kobe ist -, um über sein Vermächtnis und ihre Freundschaft zu sprechen. Wir hatten ein wirklich umfangreiches Interview, in dem es um viele Dinge ging: seine Karriere, seine Leidenschaft, sein Sinn für Humor, die Art und Weise, wie er andere Menschen betreute, wie er sein nächstes Kapitel begann, es war weitreichend. Und ja, wir haben über diese Gerichtsverhandlung gesprochen, weil auch diese Gerichtsverhandlung aufgetaucht ist. Und ich wollte, dass Lisa es als eine Freundin aufnimmt, die ihn gut kennt, was sie denkt, wo das stehen sollte. Es war sehr kraftvoll, als sie mir als Mitglied der Medien in die Augen sah und sagte: “Es ist Zeit für die Medien, es in Ruhe zu lassen und sich zurückzuziehen.”

„Im Verlauf des Interviews stellte ich Nachfragen, weil ich sicherstellen wollte, dass ihre Position und Perspektive sehr klar waren, und am Ende sagte sie:‚ Es ist Zeit, es in Ruhe zu lassen ‘, wie ich sagte, ich dachte, das war es Ich habe darauf bestanden, dass dieser Teil in dem Interview enthalten ist, weil ich dachte, dass er einen schönen Teil des Gesprächs ausmacht. “

King hätte nie erwartet, dass das Netzwerk den Clip aus dem Kontext stellt.

„Das Interview hat mir sehr gut gefallen. Es ist für mich sehr ärgerlich, wenn das Netzwerk aus dem Zusammenhang gerissen und für Leute online gestellt wird, die das gesamte Interview nicht gesehen haben Ich werde mich um sie kümmern müssen. Darüber wird es eine sehr intensive Diskussion geben “, erklärte sie.

„Das möchte ich auch sagen. Ich war bei vielen gesellschaftlichen Anlässen bei Kobe Bryant. Er war sehr nett und sehr herzlich zu mir und ich hatte das Gefühl, dass wir eine freundschaftliche Beziehung hatten. Auch ich trauere wie alle anderen um ihn. Ich bin immer noch schockiert. Es ist tragisch und unzeitgemäß und das Letzte, was ich tun möchte, ist, ihn zu diesem bestimmten Zeitpunkt herabzusetzen … und deshalb nehme ich mir die Zeit, um direkt mit Ihnen zu sprechen. Ich habe noch nie zuvor eines davon gemacht, aber das ist so wichtig für mich, dass ich das Gefühl hatte, etwas zu sagen. Ich möchte mich nicht auf ein Set setzen und eine vorbereitete Bemerkung lesen. Ich wollte, dass du genau hörst, woher ich komme und wie ich mich fühle, und dass jeder weiß, dass keine Missachtung beabsichtigt ist. Ich danke dir, dass du zugehört hast. “

Dieser Artikel wurde ursprünglich von der New York Post veröffentlicht und mit Genehmigung reproduziert

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

In Europa und den USA bricht der Krieg um die Masken aus, als sich die Coronavirus-Pandemie ausbreitet

Der neuartige Ausbruch des Coronavirus Paramilitärische Mitglieder entladen am Samstag, dem 4. April, in Kampala, Uganda, am ersten...

Kyle Walker ‘veranstaltet Sexparty mit Escorts’ – Stunden bevor Coronavirus zu Hause bleibt, bitte die Fans

Der englische Star Kyle Walker hat angeblich die Sperrung des Coronavirus missachtet, indem er in seiner Luxuswohnung...

Justin Vernon debütiert im Bernie Sanders Live-Stream mit seinem neuen Bon Iver-Song

Justin Vernon debütierte einen neuen Bon Iver-Song mit dem Titel "Dinge hinter Dingen hinter Dingen" während der Live-Streaming-Veranstaltung "Virtuelles...

Donald Trump kündigt eine “wirklich schreckliche Zeit” für die Vereinigten Staaten an …

11:13 Uhr: Welche Folgen hat die Epidemie auf den Syrienkonflikt?Das neue Coronavirus begann international an Bedeutung zu gewinnen, als...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you