Geliebter Kinderarzt in Windsor geht nach 40 Jahren Praxis in den Ruhestand

| |

Seit 1990 kümmert sich Dr. Mark Awuku um Windsors Kinder, was bedeutet, dass er inzwischen die Kinder und sogar Enkelkinder einiger seiner ersten Patienten sieht.

Im Laufe der Jahrzehnte haben unzählige Familien die bettlägerige Art des in Ghana geborenen Kinderarztes zu schätzen gelernt, der Windsor aber zu seiner Heimat gemacht hat.

Jetzt nimmt die Community die Nachricht auf, dass er in den Ruhestand geht.

“Es ist schwer, sich zu entscheiden, die Kinderarztpraxis zu verlassen, insbesondere. Es war eine sehr schwierige Entscheidung”, sagte Dr. Awuku.

“In der Pädiatrie liebt man am Ende den ganzen Aspekt des medizinischen Prozesses, man lernt die Kinder kennen, man lernt ihre Familien kennen. Es ist schwer, loszulassen.”

Sie interessieren sich für das allgemeine Wohlergehen des Kindes in der Schule, in der Gesellschaft … das werde ich vermissen,– DR. Mark Awuku, langjähriger Kinderarzt in Windsor

Die Liebe des Arztes zur Medizin begann in dem kleinen westafrikanischen Land Ghana, wo er seine Ausbildung machte.

Er dachte ursprünglich, er würde in die Innere Medizin gehen, änderte aber seine Meinung, als er anfing, junge Patienten zu sehen.

“Sie haben mir wirklich viel Geduld beigebracht, und die Leute werden sagen, Kinderärzte müssen wie Kinder sein”, sagte er lachend.

Aber die Realität bei der Behandlung von Kindern ist, dass sie sehr schnell krank werden, aber auch sehr schnell heilen können, sagte Dr. Awuku. Er gewöhnte sich daran, die ganze Familie zu sehen und zu “behandeln”, wenn ein krankes Kind in seine Praxis kam.

„Wenn die Kinder hereinkommen, sehen sie dich als jemanden, der da ist, um ihnen nicht weh zu tun und ihnen zu helfen“, sagte er.

„Einige Kinder kommen zu mir und fragen mich ‚Dr. A, wo ist Ihr Bett?’ Sie denken, ich lebe hier.”

Dr. Awuku hat diese Nachricht veröffentlicht, um seine Patienten und deren Familien über seinen bevorstehenden Ruhestand zu informieren. (Peter Duck/CBC)

Dr. Awuku hat letzte Woche einen Zettel an seiner Bürotür angebracht, in dem er seine Pläne ankündigt, Ende Juni in den Ruhestand zu gehen.

Er sagte, er habe die Entscheidung um etwa drei Jahre verschoben.

“Ich werde den Umgang mit den Familien vermissen … die Befriedigung, die ich bekomme, wenn ich mich um ihre Kinder kümmere, das wird mir fehlen”, sagte er.

“Man interessiert sich für das allgemeine Wohlergehen des Kindes in der Schule, in der Gesellschaft … das werde ich vermissen.”

Dr. Awuku sagte, seine Kollegen seien freundlicherweise eingesprungen, um die meisten seiner derzeitigen Patienten zu übernehmen.

Er sagte, obwohl er sich von seiner Praxis zurückzieht, wird er seine Arbeit als Mentor für Studenten und Einwohner, internationales medizinisches Bewusstsein und Bildung in Entwicklungsländern sowie als Herausgeber einer Zeitschrift für Pädiatrie und Kindergesundheit fortsetzen.

Aber seine letzten Tage werden immer noch eine Herausforderung sein, sagte er.

“Es wird sehr schwierig. Vor allem Dinge an den Wänden meines Büros abzubauen und die Türen zu schließen. Das wird sehr, sehr schwierig.”

HÖREN | Hören Sie mehr von Dr. Awuku am Windsor Morning von CBC:

Windsor Morgen7:20DR. Awuku-Ruhestand

Generationen von Windsor-Eltern haben ihre Kinder in den letzten über 30 Jahren zu Doktor Mark Awuku gebracht. Jetzt nimmt die Community die Nachricht auf, dass er in den Ruhestand geht. Zu sagen, dass er vermisst wird, ist eine Untertreibung. Tony Doucette spricht mit Dr. Awuku darüber, was er vermissen wird und was er vorhat, wenn er seine Praxis schließt. 7:20

Weitere Geschichten über die Erfahrungen schwarzer Kanadier – von Rassismus gegen Schwarze bis hin zu Erfolgsgeschichten innerhalb der schwarzen Gemeinschaft – finden Sie unter Being Black in Canada, einem CBC-Projekt, auf das schwarze Kanadier stolz sein können. Weitere Geschichten können Sie hier lesen.

(CBC)

Previous

2021 DIII Fußball-Halbfinale der Männer: Washington und Lee vs. Connecticut College vollständige Wiederholung

US-Geheimdienst stellt fest, dass Russland eine Offensive gegen die Ukraine plant | Regierung & Politik

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.