Georgia-Fußballspielzeit, TV-Sender kündigten Heimauftakt, Woche 3, South Carolina-Spiel an

Georgia weiß jetzt, wann sein Heimauftakt sowie sein erster SEC-Wettbewerb beginnen werden, da das SEC-Netzwerk die Spielzeiten für die Spiele der Woche 2 und Woche 3 in Georgia bekannt gegeben hat.

Georgia wird Samford am 10. September ab 16 Uhr ausrichten, und das SEC Network überträgt das Spiel. Dies wird das erste Heimspiel für die Bulldogs seit dem Gewinn der National Championship sein. Georgia eröffnet am 3. September gegen Oregon, das Spiel findet in Atlanta statt und ab 15:30 Uhr wird ABC dieses Spiel übertragen.

Georgias erstes echtes Straßenspiel findet am 17. September in South Carolina statt. Das Spiel ist für einen Auftakt um 12 Uhr ET auf ESPN angesetzt. Die Bulldogs besiegten South Carolina letztes Jahr in Athen mit 40:13, was Georgias erstes SEC-Spiel der Saison war. South Carolina wird vom ehemaligen Georgia-Assistenten Shane Beamer angeführt, während Oklahoma-Transfer Spencer Rattler die Gamecocks viertelt.

Das zweite Heimspiel wird ebenfalls früh beginnen, da Georgias Spiel gegen Kent State am 24. September um 12 Uhr ET beginnen soll. Dieses Spiel wird auf SEC Network+/ESPN+, einem Streaming-Dienst, ausgestrahlt.

Wir kennen jetzt die Spielzeiten für fünf der 12 Spiele der regulären Saison in Georgia, da der Florida-Wettbewerb um 15:30 Uhr ET im SEC-Netzwerk beginnt.

Georgia hat eine Saison mit 14:1 hinter sich, in der die Bulldogs zum ersten Mal seit 1980 die nationale Meisterschaft gewannen. Viele der Schlüsselfiguren von Georgias furchterregender Verteidigung gehen in die NFL, aber auch viele Mitwirkende kehren zurück. Quarterback Stetson Bennett, Tight End Brock Bowers, Defensive Tackle Jalen Carter und Cornerback Kelee Ringo werden alle versuchen, Georgia zu helfen, den Titel zu wiederholen, was seit den Saisons 2011 und 2012, als Alabama das Kunststück vollbrachte, nicht mehr gemacht wurde.

siehe auch  Red Glare Podcast – Avalanche gewinnt den Stanley Cup – Emerald City Hockey

Trotz des Talentabflusses wird erwartet, dass Georgia die Saison in den Top-5 beginnt, wobei die Nr. 3-Rangliste die häufigste Prognose für die Bulldogs ist. Georgia wird einen neuen Defensivkoordinator haben, da Dan Lanning jetzt in Oregon ist, aber Offensivkoordinator Todd Monken kehrt zurück. Glenn Schumann und Will Muschamp werden als Ko-Defensiv-Koordinatoren fungieren.

Der enorme Talentvorsprung, den Georgia im Laufe seiner Gegner im Eröffnungsmonat besitzt, macht es wahrscheinlich, dass die Bulldogs in jedem ihrer ersten vier Spiele der Saison zweistellige Favoriten sein werden.

Georgia Football-Samford, Spielzeit, TV Network für das Spiel der zweiten Woche

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.