Gesandte nach China besuchen die Zhangjiakou-Wettbewerbszone der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking

| |

Vom 13. bis 14. Februar 2021 auf Einladung des Außenministeriums und des Organisationskomitees von Peking für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 diplomatische Gesandte und hochrangige Diplomaten aus mehr als 30 Ländern, darunter Russland, Frankreich, Deutschland, Italien , Norwegen, die Schweiz, die Niederlande, Österreich, Japan, die Republik Korea, Indonesien und Malaysia besuchten die Zhangjiakou-Wettbewerbszone der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking.

Staatsrat und Außenminister Wang Yi hielt ein Treffen und einen Empfang mit den Gesandten ab. Wang Yi sagte, die chinesische Regierung lege großen Wert auf die Vorbereitungen für die Olympischen Winterspiele in Peking. Präsident Xi Jinping berate persönlich und der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, drücke bei vielen Gelegenheiten Vertrauen und Unterstützung aus. Gegenwärtig hat China den einjährigen Countdown bis zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking begonnen, wobei alle Vorbereitungen ordnungsgemäß durchgeführt wurden. China ist bereit, mit allen Parteien zusammenzuarbeiten, um einfache, sichere und ausgezeichnete Olympische Winterspiele abzuhalten, und dies auf grüne, gemeinsame, offene und saubere Weise.

Wang Yi sagte, um die Olympischen Winterspiele in Peking zu einem Erfolg zu machen, muss das Vertrauen der Menschen aller Länder in die Überwindung der Pandemie, die eifrige Vorfreude der Athleten, die harte Arbeit aller Erbauer und Freiwilligen der Spiele gewahrt werden. und die guten Wünsche von Menschen auf der ganzen Welt, die den Frieden lieben und den olympischen Geist wahren. Er glaubt, dass die Olympischen Winterspiele in Peking eine Brücke sein werden, die Ideologien überwindet, verschiedene Zivilisationen kommuniziert und die Herzen der Menschheit verbindet, was zu einer besseren Zukunft einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit führt. Das chinesische Volk lädt aufrichtig Freunde aus aller Welt ein, sich nächstes Jahr in Peking zu versammeln, um dieses großartige Ereignis aus Eis und Schnee zu genießen. China heißt Delegationen aus allen Ländern herzlich willkommen, an den Olympischen Winterspielen in Peking teilzunehmen, und wird die Spiele auf jeden Fall lohnenswert machen.

Der stellvertretende Gouverneur der Provinz Hebei und Vizepräsident des Pekinger Organisationskomitees für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2020 Xu Jianpei, der stellvertretende Gouverneur der Provinz Hebei Xia Yanjun und andere Beamte nahmen an der Veranstaltung teil und stellten die Vorbereitungen für die Olympischen Winterspiele in Peking vor. Sie sagten, das Pekinger Organisationskomitee werde gemäß den von Präsident Xi Jinping vorgeschlagenen Anforderungen die Vorbereitungsarbeiten in allen Aspekten, einschließlich Organisation und Management, Bau von Veranstaltungsorten und Infrastrukturen, Organisation von Veranstaltungen und Betrieb von Veranstaltungsorten sowie Servicegarantie, um alle Aufgaben mit hohen Anforderungen zu erfüllen, kontinuierlich vorantreiben Standards und Qualität, und begrüßen die Ankunft von Gästen und Sportlern mit einer offenen Haltung.

Die Gesandten befolgten strikt die Pandemiepräventionsmaßnahmen und fuhren mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke Peking-Zhangjiakou zur Wettbewerbszone Zhangjiakou. Sie besuchten das National Ski Jumping Center, das National Biathlon Center, das National Cross-Country Center, den Ort für Freestyle-Skifahren und das Winter Olympic Village. Die Gesandten danken der chinesischen Seite für ihre freundliche Einladung, würdigen Chinas bemerkenswerte Erfolge bei der Überwindung besonderer Schwierigkeiten wie der COVID-19-Pandemie und der fortschreitenden Vorbereitungen für die Olympischen Winterspiele und unterbreiten viele nützliche Vorschläge für die Organisation der Spiele. Die Gesandten freuten sich auf die erfolgreichen Olympischen Winterspiele in China und glauben, dass die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking ein Meilenstein für den Sieg der Menschheit über die Pandemie sein werden.

Previous

Viele Wissenschaftler entdecken Zellen, die zuerst mit SARS-CoV-2 infiziert wurden, und bestätigen die Wirksamkeit der Remdesivir-Behandlung

Winterstürme in den USA könnten die Impfstofflieferungen nach Nevada verzögern

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.