Geschäft

2,13 USD erwartet für Stanley Black & Decker, Inc. (SWK)

2,13 USD erwartet für Stanley Black & Decker, Inc.
 (SWK)

26. Dezember 2017 – Von sdfsdfsdf

Die Anlegerstimmung stieg im dritten Quartal 2017 auf 1,1. Sie stieg von 1,08 im Jahr 2017 auf 0,02. Es ist positiv, da 42 Investoren Aktien von Stanley Black & Decker, Inc., während 200 reduzierte Bestände verkauft haben. 71 Fonds eröffneten Positionen, während 195 Anteile erhöhten. 127,17 Millionen Aktien oder 1,16% mehr von 125,71 Millionen Aktien in 2017Q2 wurden gemeldet. Die Zürcher Kantonalbank hält 63.198 Aktien oder 0,09% ihres Portfolios. 1.801 sind Eigentum von Edgestream Lp. Carret Asset Mgmt Ltd Haftung in 0,18% oder 7.289 Aktien investiert. 9.715 wurden von Dynamic Cap Mgmt Limited gemeldet. Rhumbline Advisers hält 0,1% an Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) oder 299.145 Aktien. Die Washington Comml Bank hält 430 Aktien oder 0,01% ihres Portfolios. 22.306 sind im Besitz von Cibc Ww Mkts Corp. Raymond James Na hat 0,04% in Stanley Black & amp; Decker, Inc. (NYSE: SWK) investiert. 24.147 wurden von First Citizens Bankshares & Tru Co. angesammelt. Oppenheimer Asset hält 0,02% an Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) oder 5.306 Aktien. C M Bidwell And Assocs Ltd hat 0,01% seines Portfolios in Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) investiert. Oakbrook Invs Limited Liability Company gab an, dass es 12.235 Aktien hat. Torray Ltd Co hält 1,03% an Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) oder 69.170 Aktien. Peninsula Asset Management hält 1,69% an Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) oder 15.245 Aktien. Fdx Advsrs Incorporated hat 15.157 Aktien.

Seit dem 8. September 2017 hatte es 0 Käufe und 5 Insiderverkäufe für $ 16,53 Millionen Aktivität. Am Montag, den 30. Oktober wurden von LOREE JAMES M 70.531 Aktien im Wert von 11,41 Mio. USD verkauft. Ansell Jeffrey D hatte am Mittwoch, den 25. Oktober, 11.221 Aktien im Wert von 1,84 Mio. USD verkauft. Ein weiterer Trade für 4.182 Aktien im Wert von 681.300 USD wurde von VOELKER JOSEPH R verkauft.
Analysten erwarten, dass Stanley Black & amp; Decker, Inc. (NYSE: SWK) $ 2.13 EPS am 25. Januar melden wird. Sie erwarten $ 0,42 EPS-Veränderung oder 24,56% gegenüber dem EPS von $ 1,71 im letzten Quartal. Der Gewinn von SWK würde 326,64 Millionen Dollar betragen, was 19,65 P / E ergibt, wenn die EPS von 2,13 Dollar richtig ist. Nachdem die Analysten von Stanley Black & Decker, Inc. zuvor 1,95 US-Dollar Gewinn erzielt hatten, sehen sie 9,23% Gewinn je Aktie. Die Aktie fiel während der letzten Handelssitzung um 0.95% oder $ 1.6 und erreichte $ 167.46. Über 501.119 gehandelte Aktien. Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) ist seit dem 26. Dezember 2016 um 21,56% gestiegen und befindet sich in einem Aufwärtstrend. Es hat sich mit 4,86% des S & P500 übertroffen.

Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) Bewertungen Abdeckung
Unter den 24 Analysten, die Stanley Black & Decker ( NYSE: SWK ), 19 haben Kaufen, 0 Verkaufen und 5 Halten. Daher sind 79% positiv. Stanley Black & Decker hatte laut SRatingsIntel seit dem 3. August 2015 47 Analystenberichte. Am Montag, dem 30. Oktober, wurde das Aktienrating von JP Morgan mit “Overweight” aufrechterhalten. Das Unternehmen hat am Mittwoch, 25. Oktober, das Rating “Kaufen” von Nomura. Das Rating wurde von Seaport Global mit “Kaufen” am Freitag, 16. Juni, initiiert. Das Unternehmen hat am Freitag, 20. Oktober, von Northcoast das Rating “Kaufen” erhalten. Robert W. Baird hielt die Aktien von SWK im Bericht am Mittwoch, 25. Oktober mit “Neutral” -Rating. KeyBanc Capital Markets stockte Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) am Freitag, den 21. April, auf das Rating “Übergewichten” auf. Am Freitag, den 17. November, wurde das Unternehmensrating von KeyBanc Capital Markets beibehalten. Am Montag, dem 31. August, wurde das Aktienrating von Macquarie Research auf “Outperform” angehoben. Das Unternehmen wurde am Montag, 30. Januar von Barclays Capital initiiert. Das Rating wurde von Credit Agricole am Freitag, 23. Oktober, auf “Kaufen” hochgestuft.
Stanley Black & Decker, Inc. stellt weltweit Werkzeuge und Lager, kommerzielle elektronische Sicherheitssysteme und technische Befestigungssysteme zur Verfügung. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 25,68 Milliarden US-Dollar. Das Segment Tools & Storage des Unternehmens bietet schnurgebundene und kabellose Elektrowerkzeuge und -geräte, darunter Bohrer, Schraubenschlüssel und Treiber, Schleifmaschinen, Sägen, Oberfräsen und Schleifmaschinen; pneumatische Werkzeuge und Befestigungselemente, wie Nagelpistolen, Nägel, Klammern und Anker; Rasen- und Gartenprodukte, bestehend aus Trimmern, Mähern, Kantenbearbeitungsmaschinen und dazugehörigem Zubehör; Haushaltswaren wie Staubsauger, Malwerkzeuge und Reinigungsgeräte; Zubehör für Elektrowerkzeuge, einschließlich Bohrer und Fräser, Schleifmittel und Sägeblätter; Werkzeuge zum Messen, Nivellieren und Layout; Flugzeuge, Hämmer, Abbruchwerkzeuge, Messer, Sägen, Meißel sowie Industrie- und Kraftfahrzeugwerkzeuge; und Lagerprodukte, wie Werkzeugkisten, Sägeböcke, medizinische Schränke und technische Lagerprodukte. Es hat ein 21,16 P / E-Verhältnis. Das Security-Segment des Unternehmens bietet Alarmüberwachung, Videoüberwachung, Brandmeldeüberwachung, Systemintegration und Systemwartung. Märkte Asset-Tracking, Kinderschutz, Kinderschutz, Patientenschutz, Wandermanagement, Fallmanagement und Notrufprodukte; verkauft automatische Türen, kommerzielle Hardware, Schließmechanismen, elektronische schlüssellose Zugangssysteme, Schlüsselsysteme sowie Schloss- und Einsteckschlösser.

Weitere bemerkenswerte aktuelle Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) Nachrichten wurden veröffentlicht von: Nasdaq.com, die veröffentlicht: “Zacks Industry Outlook Highlights: Caterpillar, Stanley Black & Decker, Deere …” am 4. Dezember 2017, auch Courant .com mit ihrem Artikel: “Stanley Black & Decker zur Eröffnung der Manufacturing Training Site in Hartford”, veröffentlicht am 5. Dezember 2017, Nasdaq.com veröffentlicht: “Stanley Black & Decker, Inc. (SWK) Ex-Dividendendatum geplant für den 30. November … “am 29. November 2017. Weitere interessante Neuigkeiten über Stanley Black & Decker, Inc. (NYSE: SWK) wurden veröffentlicht von: Courant.com und ihrem Artikel:” Welcome To Hartford, Stanley Black & Decker “veröffentlicht am 7. Dezember, 2017 sowie Prnewswire.com News-Artikel mit dem Titel: “Stanley Black & Decker, Inc. Executive Mitglied der Whirlpool Corporation Board of …” mit dem Veröffentlichungsdatum: 19. Dezember 2017.

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen per E-Mail – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Nachrichten und Analystenbewertungen mit unserem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter zu erhalten.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.